Direkt zum Inhalt

Größen und Einheiten einfach erklärt

Klassenstufe:

Was sind Größen und Einheiten?

Eine physikalische Größe beschreibt ein messbares Merkmal eines Körpers oder eines Systems. So eine Größe kann zum Beispiel anzeigen, wie lang oder wie schwer ein Körper ist. Zu den physikalischen Größen gehören unter anderem:

  • Längen
  • Gewichte
  • Zeiten

Einen Größenwert gibt man immer mit einem Zahlenwert und der dazugehörigen Einheit an. Ein Längenwert wäre also zum Beispiel zwei Meter, also:

\(l = 2\text{ m}\)

Dabei ist die Einheit (in diesem Beispiel das Meter) ein festes Referenzmaß für die entsprechende Größe, das überall gleich und bekannt ist.

Größen und Einheiten sind in der Mathematik unerlässlich. Mit diesen Lernwegen erklären wir dir alles, was du brauchst, um bei diesem Thema den Durchblick zu behalten! Du suchst nach Aufgaben mit Lösungen, um schon einmal ein bisschen zu üben? Dann bist du bei unseren Klassenarbeiten zu Größen und Einheiten genau richtig.

Warum haben Größen Einheiten?

Wenn du jemand anderem mitteilen möchtest, wie schwer etwas ist, dann braucht ihr eine gemeinsame Referenz. Ohne diesen Standard, den ihr beide kennt, ist es nicht möglich, eine physikalische Größe zu messen und anderen ihren Wert mitzuteilen. Dieser Standard bzw. die Referenz sind immer eine Einheit. Ein Gewicht kannst du zum Beispiel in Kilogramm angeben. Dann versteht dein Gegenüber, wie schwer der Gegenstand ist, da ihre beide die Einheit Kilogramm als Referenz kennt.

Pro physikalischer Größe gibt es mehrere Einheiten. Ein Gewicht kannst du nicht nur in Kilogramm, sondern auch in anderen Einheiten wie Gramm oder Tonnen angeben. Welche Einheit für ein bestimmtes Gewicht verwendet wird, hängt von der Größenordnung ab. Es ist zum Beispiel sinnvoller, das Gewicht eines Autos in Tonnen anzugeben als in Gramm. Trotzdem ist es immer möglich, den Größenwert von einer Einheit in eine andere umzurechnen. Dabei musst du nur unbedingt den richtigen Umrechnungsfaktor anwenden. Wenn du aber erst einmal den richtigen hast, kann gar nicht mehr schief gehen.

Welche Größen haben welche Einheiten?

Hier findest du die fünf wichtigsten Größen mit ihren üblichen Einheiten.

Größe Einheit
Längen und Entfernungen Kilometer (km), Meter (m), Zentimeter (cm), Millimeter (mm)
Gewicht Tonne (t), Kilogramm (kg), Gramm (g)
Zeit Stunde (h), Minute (min), Sekunde (s)
Geldbeträge Euro (€), Cent (Cent)
Temperatur Grad Celsius (°C), Kelvin (K)

Später wirst du, vor allem in Physik und Chemie, noch viele weitere Größen und Einheiten kennenlernen.

Wozu braucht man Größen und Einheiten?

Ohne Größen und Einheiten wäre unser Zusammenleben ganz schön ungeordnet: Wir wüssten nicht, wie viel etwas kostet, wie schnell wir mit unserem Auto fahren dürfen oder wie schwer unser Handgepäck für das Flugzeug sein darf. Physikalische Größen und Einheiten geben uns also die notwendigen Referenzen, die wir brauchen, um verschiedene Bereiche in unserem gesellschaftlichen Leben regeln zu können.

Natürlich sind Größen und Einheiten auch für die Mathematik und andere Wissenschaften sowie für die Industrie unerlässlich. Ohne Größen könnten wir physikalische Systeme nicht beschreiben und ohne Einheiten hätten wir keine gemeinsamen Grundlagen, um diese Größen zu messen.