Direkt zum Inhalt
  • Adjective / Adjektiv

    Definition Adjektive beschreiben Eigenschaften eines Substantivs (substantive). Man benutzt sie, um Personen und Sachen näher zu beschreiben.

  • Adverb / Adverb

    Definition Adverbs (Adverbien) beschreiben eine Tätigkeit näher. Sie drücken aus, wie jemand etwas tut oder wie etwas passiert. Im Vergleich dazu beschreiben Adjektive, wie jemand oder eine Sache ist.

  • Adverbial clause of contrast / Adverbialsatz des Gegensatzes

    Definition Adverbial clauses of contrast (Adverbialsätze des Gegensatzes / der Einräumung) sind eine Form von Nebensätzen, die eine gegensätzliche Aussage zum Hauptsatz zum Ausdruck bringen. Eingeleitet werden diese Sätze durch die Konjunktionen while, even if / though, although, despite / in spite of und whereas. 

  • Adverbial clause of place / Adverbialsatz des Ortes

    Definition Bei den adverbial clauses of place (Adverbialsätze des Ortes) handelt es sich um Nebensätze, die angeben, wo sich das im Hauptsatz beschriebene Ereignis vollzieht. Sie werden durch die Konjunktionen where, everywhere und wherever eingeleitet oder begleitet.

  • Adverbial clause of purpose / Adverbialsatz des Zwecks

    Definition Adverbial clauses of purpose (Adverbialsätze des Zwecks) sind Nebensätze, die die Absicht, den Zweck oder das Ziel des Sachverhalts aus dem Hauptsatz angeben. Eingeleitet werden adverbial clauses of purpose mit den Konjunktionen so (that), so ... that und in order to.

  • Adverbial clause of reason / Adverbialsatz des Grundes

    Definition Adverbial clauses of reason (Adverbialsätze des Grundes) beschreiben den Grund für einen Sachverhalt aus dem Hauptsatz genauer. Die Konjunktionen since und as leiten ihn ein, während because im Satz eher nachgestellt wird.

  • Adverbial clause of time / Adverbialsatz der Zeit

    Definition Adverbial clauses of time (Adverbialsätze der Zeit) sind Nebensätze, die das im Hauptsatz beschriebene Geschehen zeitlich näher beschreiben. Man verwendet die Konjunktionen when, as, as soon as, till / until, before, since, while und after.  Merke: 

  • Argumentation / Argumentation

    Allgemein Durch die Argumentation wird eine Behauptung begründet, stichhaltig und überzeugend. Das Sammeln und Ordnen der Argumente geht der Niederschrift voraus.

  • Argumentative texts / Argumentative Sachtexte

    Allgemein Die Absicht eines argumentativen Textes ist es, sich mit einem umstrittenen Thema argumentativ auseinanderzusetzen und dabei eine Position zu stärken. Typische Beispiele für solche Texte sind: leading article (Leitartikel) letters to the editor (Leserbriefe) political speeches (politische Reden) essays (Aufsätze) Merkmale Normalerweise besteht ein argumentativer Text aus drei Teilen:

  • Atwood, Margaret

    Margaret Atwood, kanadische Schriftstellerin, geb. am 18. November 1939 in Ottawa, Ontario.

  • Auster, Paul

    Paul Auster, amerikanischer Romanautor, Essayist und Drehbuchautor, geb. am 03.02.1947 in Newark, New Jersey. Werke (Auswahl)