Direkt zum Inhalt

Was ist eine Inhaltsangabe?

In einer Inhaltsangabe fasst du die wesentlichen Inhalte eines Textes sachlich und neutral zusammen. Anders als bei der Nacherzählung sollen hier die wichtigsten Informationen berichtet werden. Es geht nicht darum, das Geschehen zu werten oder Spannung zu erzeugen.

In Deutsch begegnet dir die Aufgabe, eine Inhaltsangabe zu schreiben, wenn du Kurzgeschichten, ganze Bücher oder journalistische Artikel zusammenfassen sollst.

Eine Inhaltsangabe schreiben kannst du gut mit unseren Lernwegen und Übungen zur Inhaltsangabe üben, die du hier im Anschluss findest. Wenn du dich direkt an einer Klassenarbeit versuchen willst, kannst du die Klassenarbeiten zur Inhaltsangabe nutzen.

Einen Text kurz zusammenfassen

Video wird geladen...

Text zusammenfassen

Text zusammenfassen

Text zusammenfassen

Was du beim Schreiben einer Inhaltsangabe beachten musst

Video wird geladen...

Inhaltsangabe

Inhaltsangabe

Inhaltsangabe

Wie du einen Schreibplan erstellst

Video wird geladen...

Schreibplan zur Inhaltsangabe

Schreibplan zur Inhaltsangabe

Schreibplan zur Inhaltsangabe

Wie du die Einleitung einer Inhaltsangabe schreibst

Video wird geladen...

Einleitung einer Inhaltsangabe

Einleitung einer Inhaltsangabe

Einleitung einer Inhaltsangabe

Wie du den Hauptteil einer Inhaltsangabe schreibst

Video wird geladen...

Hauptteil einer Inhaltsangabe

Hauptteil einer Inhaltsangabe

Hauptteil einer Inhaltsangabe

Wie du einen Text überprüfst

Video wird geladen...

Text prüfen – Inhaltsangabe

Text prüfen – Inhaltsangabe

Text prüfen – Inhaltsangabe

Schlussrunde: Inhaltsangabe

Schlussrunde: Inhaltsangabe

Schlussrunde: Inhaltsangabe

Was du wissen musst

  • Wie ist der Aufbau einer Inhaltsangabe?

    Jede Inhaltsangabe besteht aus einer Einleitung und einem Hauptteil, welcher mit dem Schluss der Zusammenfassung endet.

    In deinem Text musst du also, anders als sonst bei z. B. Interpretationen, keinen eigenen Schluss formulieren. Es sei denn, in der Aufgabenstellung wird eine Bewertung von dir gefordert. Dann folgen deinem Hauptteil noch ein bis zwei Schlusssätze.

    Sprachlich wählst du für deine Inhaltsangabe das Präsens.

    Einleitung

    In der Einleitung führst du die wichtigsten Angaben zum Text auf, den du zusammenfassen sollst:

    • Titel
    • Autor
    • Erscheinungsdatum
    • Textsorte
    • Thema
    • ggf. die Aussageabsicht

    Die Aussageabsicht bezieht sich z. B. darauf, ob der Text unterhalten, nur informieren oder vielleicht auch eine bestimmte Überzeugungsarbeit leisten soll, wie es in Reden oft der Fall ist.

    Hauptteil

    Den Hauptteil trennst du mit einem Absatz von der Einleitung ab.

    Hier führst du in logischer Reihenfolge die wichtigsten Inhalte des Textes auf. Alles Unwichtige kannst du weglassen und dich auf die Hauptinformationen beschränken. Das kann auch wichtige Details einschließen, die zum Verständnis des Ganzen beitragen.

    Beim Schreiben kannst du dich an den klassischen W-Fragen orientieren, also: Wer? Was? Wann? Wo? Warum? Kurz zusammengefasst: Wer hat wann was zu welchem Zweck gemacht?

  • Wie schreibt man in Deutsch eine Inhaltsangabe?

    Wenn du dir den Text, den du zusammenfassen sollst, gut durchliest, ist ein erster Schritt hin zu einer guten Inhaltsangabe gemacht. Du markierst dir die wesentlichen Handlungsschritte und bringst sie für dich in eine logische Reihenfolge, meistens also in eine chronologische Folge.

    Zugleich achtest du darauf, dass die Zusammenhänge deutlich werden. Dafür kannst du gut Konjunktionen wie weil, deswegen, deshalb usw. verwenden.

    Du fasst alles in deinen eigenen Worten in einer sachlichen, knappen und informierenden Weise zusammen, ähnlich wie in einem Bericht.

    Du schreibst zum Beispiel: Der Unfall passierte in der Hauptstraße um 9 Uhr morgens.

    Und nicht: Es war 9 Uhr morgens, als es plötzlich auf der Hauptstraße knallte.

    Anders als bei einer Nacherzählung sollst du keine Spannung, keine dramatische Erzählung und auch keine wörtliche Rede verwenden. Ist eine Aussage für die Inhaltsangabe jedoch sehr wichtig, so kannst du sie als indirekte Rede in deinen Text aufnehmen.

  • Warum schreibt man eine Inhaltsangabe?

    Immer wieder hören wir, dass wir in einer Informationsgesellschaft leben. Dazu gehört, dass wir täglich über viele verschiedene Medien Informationen erhalten. Es ist wichtig, dass wir schnell verstehen, was das Wesentliche ist. Das kannst du in Deutsch gut durch das Schreiben einer Inhaltsangabe üben.

    Eine Inhaltsangabe in Deutsch richtig zu schreiben, ist oft sogar einfacher als eine Nacherzählung. Wenn du die wesentlichen Hinweise beachtest, dann gelingt dir eine gute Inhaltsangabe.