So einfach es sich im ersten Moment auch anhört: das ideale Stapeln von runden Körpern ist weit komplexer als gedacht. Mit dem mathematischen Problem beschäftigten sich unzählige Mathematiker, fast 400 Jahre lang. Begonnen hat alles mit dem deutschen Mathematiker Johannes Kepler.

Der Sturm und Drang entstand um 1770 in Auseinandersetzung mit der Aufklärung. In der Epoche der Aufklärung wurde die Vernunft zum obersten Prinzip des Denkens erhoben. Beim Sturm und Drang hingegen standen Sinnlichkeit, Spontanität und Selbstverwirklichung des Individuums im Vordergrund.