Direkt zum Inhalt

Indirekte Rede | Aufgaben und Übungen

Lernstufe:

Direkte Rede in indirekte Rede umwandeln, das macht man im Alltag sehr oft. Wenn du nämlich wiedergibst, was jemand anderes gesagt hat. Auf Deutsch machst du das ganz automatisch und unbewusst. Was genau direkte Rede ist, erklären wir dir auf unserer Übersichtsseite zur indirekten Rede. Auf Französisch indirekte Rede zu bilden funktioniert genauso. Erklärungen und Übungen mit Lösung helfen dir dabei, die indirekte Rede und Frage auch auf Französisch schnell ganz automatisch zu nutzen.

Ausführliche Erklärungen zur Bildung der indirekten Rede im Französischen und dazu passende Übungen findest du in unseren Lernwegen. In unseren Klassenarbeiten kannst du dein Wissen dann testen.

Indirekte Rede – Klassenarbeiten

Wie bildet man die indirekte Rede und die indirekte Frage?

Indirekte Rede (le discours indirect) wird durch ein Verb aus dem Wortfeld „Sagen“ eingeleitet. Dahinter folgt die Konjunktion que („dass“), z. B. il dit que, elle répond que.

Indirekte Fragen leitest du mit einem Verb des Fragens und der Konjunktion si („ob“) oder einem anderen Fragewort ein, z. B. il demande si, elle veut savoir quand. In unserem Lernweg erklären wir dir an Beispielsätzen, wie du die indirekte Rede und indirekte Fragen bildest.

Was verändert sich bei der Wiedergabe in der indirekten Rede?

Pronomen, Verbformen und andere Angaben musst du an die veränderte Wiedergabeperspektive anpassen. Das machst du im Deutschen automatisch, also hilft es dir, zu überlegen, wie du den Satz auf Deutsch indirekt wiedergeben würdest. Dabei musst du vor allem auf die Veränderung der Pronomen und Begleiter achten:
Alex: «Nous cherchons mon chien.» → Alex dit qu’ils cherchent son chien.
Alex: „Wir suchen meinen Hund.“
→ Alex sagt, dass sie seinen Hund suchen.

Wie bildet man die indirekte Rede der Vergangenheit?

Wenn das Verb der Redeeinleitung in der Vergangenheit steht (elle a dit que, il a demandé si), musst du im Nebensatz manchmal eine andere Zeit verwenden als in der direkten Rede. Das nennt man auch „Zeitenfolge“ oder „Zeitenverschiebung". Wie du die indirekte Rede in der Vergangenheit bildest, erklären wir dir Schritt für Schritt.

Wie verwendet man dire de und demander de in der indirekten Rede?

Um Aufforderungen und Bitten indirekt wiederzugeben, benutzt du dire de/demander de und schließt daran den Infinitiv an: Alex: «Regardez le chien!» → Alex nous dit de regarder le chien.

Wie du dire de und demander de in der indirekten Rede benutzt, kannst du hier üben.

Indirekte Rede | Übungen & Beispiele

Man nutzt die indirekte Rede ziemlich oft im Alltag, wenn man sich zum Beispiel mit mehreren Freunden treffen will. Dann diskutiert man über Ort und Zeit und sagt, was jemand anderes gesagt hat. Um auf Französisch sicher wiedergeben zu können, was jemand sagt oder gesagt hat, hilft es dir, Beispielsätze und Übungen zur indirekten Rede und Fragen durchzuarbeiten. Zum Abschluss kannst du dann in unseren Lernwegen an Klassenarbeiten zur indirekten Rede für deine Prüfungen üben.