Direkt zum Inhalt

Substantive | Aufgaben und Übungen

Lernstufe:

Substantive sind ein sehr großer und sehr wichtiger Bestandteil des französischen Wortschatzes. Wir brauchen Substantive, um z. B. Gegenstände (le livre – das Buch), Orte (l'école – die Schule) und Berufe (le boulanger – der Bäcker) zu benennen. In den meisten Sätzen, die du im Französischen hörst, liest oder selbst formulierst, kommt mindestens ein Substantiv vor. Daher ist es wichtig, dass du gut über die Substantive im Französischen Bescheid weißt. 

In unseren Lernwegen erklären wir dir viele wichtige Einzelheiten rund um die Bildung und den Gebrauch von Substantiven. In unserer Übersichtsseite zu den Substantiven kannst du dir nochmal anschauen, wie diese funktionieren.

Substantive – Klassenarbeiten

Wie erkennt man Substantive?

Alle Substantive haben ein Geschlecht (Genus: männlich oder weiblich) und eine bestimmte Zahl (Numerus: Singular oder Plural). Man kann Substantive daran erkennen, dass sie zusammen mit einem vorangestellten Begleiter stehen. Begleiter können zum Beispiel der bestimmte bzw. unbestimmte Artikel (une/la maison), der Teilungsartikel (de la maison), der Possessivbegleiter (ma maison), der Demonstrativbegleiter (cette maison), der Indefinitbegleiter (aucune maison) oder der Fragebegleiter (quelle maison) sein. Der Begleiter verrät oft, welches Geschlecht und welchen Numerus das Substantiv hat. Alles rund um die verschiedenen Artikel und Pronomen im Französischen haben wir auf unserer Übersichtsseite zu den Begleitern für dich zusammengestellt.

Eine weitere Möglichkeit, Substantive im Text zu erkennen, ist ihre Endung. Wenn ein Substantiv im Plural gebraucht wird, erhält das Substantiv eine Pluralendung. Im Französischen ist diese Endung in den meisten Fällen -s: la maison → les maisons. Eine weitere Pluralendung ist -x, sie wird an das Ende des Substantivs angehängt: le tableau → les tableaux

Im Gegensatz zum Deutschen werden die Substantive im Französischen nicht grundsätzlich großgeschrieben. Generell werden in der französischen Rechtschreibung alle Wörter kleingeschrieben. Ausnahmen sind z. B. Eigennamen wie geografische Namen (la France – Frankreich, le Rhin – der Rhein) und kirchliche Feste (Noël – Weihnachten, Pâques – Ostern). Diese großgeschriebenen Wörter sind Substantive. Daher ist die Großschreibung ein weiteres Merkmal, an dem du ein Substantiv sicher erkennen kannst. 

Substantive werden auch häufig von Adjektiven begleitet, die die Substantive näher beschreiben: une belle maison – ein schönes Haus. Wenn du dein Wissen zu den französischen Adjektiven vertiefen willst, sieh dir unsere Übersichtsseite zu den Adjektiven an.

Wie bildet man Substantive auf Französisch?

Substantive erkennst du oft an bestimmten Endungen. Die Endung beinhaltet oftmals auch das Geschlecht des Substantivs. Zum Beispiel wird aus dem Verb vendre – verkaufen mithilfe der Endung -eur das Substantiv le vendeur – der Verkäufer gebildet. Durch das Anfügen einer anderen Endung kann das Geschlecht des Substantivs geändert werden. Das ist besonders häufig bei Berufsgruppen möglich: Le vendeur bezeichnet den männlichen Verkäufer. Hängt man jedoch die Endung -euse an, erhält man das weibliche Wort la vendeuse – die Verkäuferin. Dasselbe gilt für diese Endungen:

  • -er / -ère: un infirmier / une infirmière 
  • -in / -ine: un cousin / une cousine
  • -ien / -ienne: un musicien / une musicienne 
  • -teur / -trice: un organisateur / une organisatrice
  • -on / -onne: un champion / une championne

Wie lernt man Substantive am besten?

Damit du Substantive im Französischen richtig benutzen kannst, ist es wichtig, dir das Geschlecht (Genus) einzuprägen. Substantive im Französischen sind entweder feminin oder maskulin. Das deutsche Neutrum (das in das Auto) existiert im Französischen nicht. Die Endungen der Wörter können dir dabei helfen, dir das Geschlecht besser zu merken. Zum Beispiel sind Substantive mit der Endung -ment fast immer männlich (le moment) und Substantive mit den Endsilben -ade und -tion weiblich (la limonade, la récréation). Außerdem musst du dir die Pluralbildung der Substantive merken, vor allem bei unregelmäßigen Sonderformen wie un œil – des yeux (ein Auge – Augen).

In unserem Lernweg erklären wir dir, wie du den Singular und den Plural der Substantive bildest.

Substantive | Beispiele und Übungen

Das Substantiv ist einer der wichtigsten Bausteine, um im Französischen Sätze zu bilden und zu kommunizieren. Substantive können im Satz ganz verschiedene Funktionen einnehmen:
Subjekt (Le musée est intéressant. Das Museum ist interessant.)
Objekt (Je vais au musée. Ich gehe ins Museum.)
Einen Satz ohne Substantiv gibt es nicht oft. Denn ohne einen Gegenstand, über den gesprochen wird, ist ein Satz gegenstandslos.