Direkt zum Inhalt

Eine médiation schreiben | Aufgaben und Übungen

Lernstufe:

Den Begriff Mediation kennst du vielleicht schon aus dem Bereich der Streitschlichtung. Mediation auf Französisch bedeutet ganz allgemein vermitteln. Alles Weitere rund um die Entstehung und das Aufgabenformat der Sprachmittlung im Französischunterricht, also was genau das ist, erklären wir dir auf unserer Übersichtsseite zur médiation.

Alles rund um die Kompetenz Sprachmittlung findest du in unseren Lernwegen. In unseren Klassenarbeiten kannst du dann anschließend dein Wissen prüfen.

faire une médiation – Klassenarbeiten

Wie ist der Aufbau einer Sprachmittlung?

Eine Sprachmittlungsaufgabe erkennst du daran, dass du Informationen aus einem Gespräch oder einem Text in irgendeiner Form weitergeben sollst. Es geht also bei einer médiation nicht um eine wörtliche Übersetzung, sondern darum, dass du in Hinblick auf eine bestimmte Situation und einen Adressaten einen Inhalt weitergeben sollst. Deine Mittelung kann also auf Deutsch oder Französisch sein, je nachdem, wem du Informationen weitergeben sollst. Die Sprachmittlungsgrundlage kann mündlich oder schriftlich sein. Deine Sprachmittlung sollte also eine Einleitung in die Situation umfassen und eine Informationsweitergabe.

Wie schreibt man eine médiation auf Französisch?

Eine médiation zu schreiben ist nicht schwierig, man muss nur wissen, wie man vorgeht.

  1. Lies die Aufgabenstellung genau, um zu klären, für wen du welche Informationen sprachmitteln sollst.
  2. Lies den Text oder höre dir das Audio an und notiere dabei Schlüsselwörter (mots-clés).
  3. Beachte kulturelle Besonderheiten und Unterschiede.
  4. Ordne die wichtigen Informationen, um einen Schreibplan zu erstellen
  5. Formuliere Sprachmittlung und nutze dabei Strategien, die dir helfen, unbekannte Wörter zu umschreiben:
    • Umschreibe ein Substantiv mit pour und Infinitiv: eine Taschenlampe = une lampe pour faire une balade la nuit.
    • Nutze ein Wort aus derselben Wortfamilie: die Liebe = C'est quand on est amoureux.
    • Erläutere das Wort mithilfe eines Relativsatzes: ein Verkäufer = une personne qui vend des choses dans un magasin.
    • Vergleiche es mit etwas anderem, das du ausdrücken kannst: ein Bundesland = C'est comme un pays, mais plus petit.
    • Erkläre durch Beispiele: Hauptstadt = C'est une ville comme Paris, Berlin ou Madrid.

Ob du verstanden hast, wie man eine médiation auf Französisch schreibt und richtig sprachmittelt, kannst du in unserem Lernweg zur Sprachmittlung testen.

Wie kann eine médiation aussehen?

Ein Beispiel für eine Sprachmittlungsaufgabe in Französisch kann z. B. so aussehen:

Tu es dans le métro avec ton corres français à Berlin. Deux jeunes discutent. Ton corres ne comprend pas de quoi ils parlent. Tu lui expliques brièvement en français.
Du bist mit deinem französischen Austauschpartner in der U-Bahn in Berlin. Zwei Jugendliche unterhalten sich. Dein Austauschpartner versteht nicht, worüber sie sprechen. Du erklärst es ihm kurz auf Französisch.

Wie bekommt man Übung darin, eine médiation zu schreiben?

Lies dir bei einer médiation-Aufgabe immer zuerst aufmerksam die Aufgabenstellung genau an. Darin sind wichtige Hinweise enthalten, um die Situation zu erfassen, in der du sprachmitteln sollst. 
Die klassischen W-Fragen Für wen? Was? Wie? helfen dir dabei, den Arbeitsauftrag auf das Wichtigste zu reduzieren: 

  • Für wen? → Für wen sollst du welche Informationen wiedergeben? Was erfährst du über den sogenannten Adressaten und sein Interesse am Inhalt? Welches Sprachregister ist nötig?
  • Was? → Was will derjenige wissen, für den du sprachmittelst?
  • Wie? → Wie soll die Sprachmittlung formuliert werden: mündlich oder schriftlich? In welcher Sprache? Welche Textsorte soll verwendet werden?

médiation | Beispiele und Übungen

Sprachmittlung brauchst du in vielen Situationen: Zum Beispiel, wenn du mit deinen Eltern in Paris bist und sie kein Französisch sprechen. Ihr braucht Fahrkarten für die Metro. Du entdeckst im Tarifplan ein Wochenendangebot und erklärst deinen Eltern, welche Vorteile dieses Ticket gegenüber dem Einzelticket hat. Oder du läufst in deiner Heimatstadt die Straße entlang und dort stehen Franzosen, die dich nach dem Weg fragen, weil sie selbst die Schilder nicht verstehen …