Direkt zum Inhalt

Indirect Speech | Aufgaben und Übungen

Lernstufe:

Die indirect speech (auch reported speech genannt) bedeutet im Deutschen so viel wie indirekte Rede. Die indirekte Rede verwenden wir um wiederzugeben, was jemand in der wörtlichen Rede gesagt oder gedacht hat. Hier lernst du die Regeln der indirekten Rede mit Erklärungen und Beispielsätzen.

In den Lernwegen zu indirect speech erklären wir alles, was du wissen musst.

Mit den Original-Klassenarbeiten kannst du dann deine Prüfungssituation simulieren und dein Wissen testen.

Indirect Speech – Lernwege

Indirect Speech – Klassenarbeiten

Wie löst man Übungen zur indirect speech?

Um Übungen zum Thema indirect speech zu lösen, ist es vorerst wichtig zu definieren, um welche Art von Satz es sich handelt. Ist es ein Aussagesatz, ein Aufforderungs- bzw. Ausrufesatz oder ein Fragesatz? Zusätzlich musst du überprüfen, welche Zeit im Einleitungssatz verwendet wird. Danach weißt du, welche Zeitform in indirect speech verwendet werden muss.

Wie bildet man die indirect speech im Englischen?

Steht der Einleitungssatz in der direct speech (direkte Rede) im simple present (Gegenwart), so bleibt der Satz in der reported speech in derselben Zeitform.

direct speech: Benjamin: “Charlie works in a coffee shop.”

reported speech: Benjamin says (that) Charlie works in a coffee shop.

Steht der Einleitungssatz in der direct speech im simple past ändert sich die Zeitform in der reported speech und wir verwenden simple past.

direct speech: Benjamin said: “Charlie works in a coffee shop.”

reported speech: Benjamin said (that) Charlie worked in a coffee shop.

 

Wenn der Begleitsatz in der Vergangenheit steht, setzt man die Zeit in der reported speech um eine Zeitstufe zurück (backshift of tenses):

Zeitform backshift of tenses
present simple tense ⇒ past simple tense
present progressive tense ⇒ past perfect progressive
present perfect tense ⇒ past perfect tense
present perfect progressive tense ⇒ past perfect tense
past simple tense ⇒ past perfect tense
past progressive tense ⇒ perfect continuous tense
past perfect tense bleibt unverändert
past perfect progressive tense bleibt unverändert
future simple tense (will)

⇒ would

future progressive tense ⇒ would be
future perfect tense ⇒ would have
future perfect progressive tense ⇒ would have been

Um den Sinn des ursprünglichen Satzes korrekt wiederzugeben, muss man Pronomen, Zeit- und Ortsangaben ebenfalls entsprechend anpassen:

Pronomen, Zeit- und Ortsangaben Pronomen, Zeit- und Ortsangaben in der indirect speech
this evening ⇒ that evening
today/ this day ⇒ that day
these days  ⇒ those days
now ⇒ then
a week ago ⇒ a week before
last weekend ⇒ the weekend before/ the previous weekend
next week  ⇒ the following week
tomorrow ⇒ the next/ following day
here ⇒ there

 direct speech: Benjamin: “I worked in the garden yesterday.”

reported speech: Benjamin said (that) he had worked in the garden the day before.

 

Manchmal ist es nicht notwendig, die Zeit in der reported speech um eine Zeitstufe zurückzusetzen. Das gilt bei Aussagen, die immer noch gelten oder wenn man über Allgemeingültiges spricht.

direct speech: Hannah: “My sister is at Berlin film academy.”

reported speech: Hannah said (that) her sister was at Berlin film academy. oder Hannah said (that) her sister is at Berlin film academy.

direct speech: Alma: “The cheese smells bad.”

reported speech: Alma said (that) the cheese smelled bad. oder Alma said (that) the cheese smells bad.

 Das Wort that kann verwendet werden, muss aber nicht.

Wie bereitet man sich auf einen Test zu indirect speech vor?

Um sich effizient auf einen Test zu indirect speech vorzubereiten, ist es wichtig, folgende vier Punkte zu beachten:

 Veränderung bei