Direkt zum Inhalt

Future tenses | Aufgaben und Übungen

Die englische Sprache kennt unterschiedliche Möglichkeiten, über Zukünftiges zu sprechen. Future-tenses-Übungen helfen dir dabei, die future tenses im Englischen zu verstehen. Dazu müssen bestimmte Regeln des Gebrauchs beachtet werden. Manchmal ist eine genaue Abgrenzung schwierig.

Hier findest du alles, was du zu den Future tenses brauchst. Wenn du dich fit fühlst, kannst du auch mit den Klassenarbeiten als Generalprobe weiter machen.

Future tenses – Klassenarbeiten

Wie drückt man die Zukunft auf Englisch aus?

Man unterscheidet im Englischen die folgenden Zeiten, um die Zukunft auszudrücken:

Future tenses will-future going-to-future will-future progressive future-perfect
Bildung (Nomen/ Personalpronomen) + will + Infinitiv (Nomen/ Personalpronomen) + be + going to + Infinitiv (Nomen/ Personalpronomen) + will + Form von to be + present participle (Nomen/ Personalpronomen) + will + have + past participle
Beispiel People will like the new design of the book cover. I am going to visit Rome in May. I will be practising the whole week. You will have learned a lot.

Darüber hinaus gibt es aber noch andere Zeitformen und bestimmte Ausdrucksweisen, die die Bedeutung des Futurs übernehmen:

simple present mit future meaning (zukünftiger Bedeutung), zum Beispiel: The train leaves at 2 pm tomorrow afternoon.

present progressive mit future meaning (zukünftiger Bedeutung), zum Beispiel: We are taking the train tomorrow at 2 pm..

Wie löst man Übungen zum will-future?

Man verwendet das will-future für allgemeine Vorhersagen oder wenn man vermutet, dass etwas in der Zukunft geschehen bzw. so sein wird (Annahmen). Oft handelt es sich dabei um Gegebenheiten, die man selbst nicht beeinflussen kann. 

Beispiele:

  • People will buy lots of presents for Christmas.
  • He thinks you will go with him to the cinema.
  • It will be hot next summer.

Außerdem wird das will-future verwendet, wenn sich jemand spontan zu etwas entschließt, zum Beispiel bei Plänen und Angeboten.

Beispiele:

  • It’ s getting cold. I’ll get a jumper.
  • I’m thirsty. I think I’ll get myself something to drink.

Wie bildet man das going-to-future?

Man verwendet das going-to-future, um darüber zu sprechen, welche Pläne oder Absichten jemand hat, und wenn man stark davon ausgeht, dass etwas geschehen wird bzw. so sein wird, da es bereits Hinweise dafür gibt.

Beispiele:

  • I am going to go to Spain in September.
  • What are you going to study when you have your A-levels?
  • There are lots of clouds. It’ s going to rain soon.
  • They argue a lot. They are going to split up.

Wie verwendet man das will-future progressive?

Man verwendet das will-future progressive, um normale, vorhergesehene Handlungen oder Ereignisse auszudrücken oder wenn etwas Zukünftiges „sowieso“ eintreten wird, ob geplant oder nicht.

Beispiele:

  • The train will be arriving at Munich main station at 5 o’clock.
  • I cannot come with you. We’ll be taking a test then.
  • She won’t be going to that school any more. Her family has moved to another city.

Wie nutzt man das future perfect?

Das future perfect beschreibt, dass Vorgänge, Handlungen oder Zustände zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossen sein werden. Oft wird dieser Zeitpunkt dabei benannt. Das future perfect dient außerdem dazu, Vermutungen über vergangenes Geschehen in der Zukunft anzustellen.

Beispiele:

  • When I am fifty years old, I will have travelled to the U.S. at least once.
  • By August next year I will have finished my exams.
  • I assume she will have left the keys at home.

Wie kann man in gemischten Übungen die future tenses in Englisch unterscheiden?

In gemischten Englisch-future-tense-Übungen bestimmt man die richtige Zeitform, indem man auf die Signale im Text achtet.

Anhand der folgenden Aufgabe kannst du üben, die englisch future tenses zu unterscheiden:

 

1. When I am sixty years old, I ___________ (to build) a house.

2. I think that people ___________ (to like) your new dress.

3. The bus from London ___________ (to arrive) in half an hour.

4. I am ___________ (to send) you a postcard from Paris.

 

Schritt 1: Die Signale im Satz erkennen

1. When I am sixty years old, I ___________ (to build) a house.

⇒ abgeschlossene Handlung in der Zukunft: future perfect

2. I think that people ___________ (to like) your new dress.

⇒ Vermutung: will-future

3. The bus from London ___________ (to arrive) in half an hour.

⇒ vorgesehene Handlung: will-future progressive

4. I am ___________ (to send) you a postcard from Paris.

⇒ geplante Handlung: going-to-future

Schritt 2: Die richtige future-Zeitform einsetzen

1. When I am sixty years old, I will have built a house.

2. I think that people will like your new dress.

3. The bus from London will be arriving in half an hour.

4. I am going to send you a postcard from Paris.

 

Nun bist du dafür vorbereitet, Übungen zu den future tenses zu lösen. Wenn du dich sicher fühlst, dann wende dein Wissen in einer Klassenarbeit zum Thema Englisch future tenses an.