Direkt zum Inhalt

Textarbeit einfach erklärt

Was musst du wissen, wenn du im Englischunterricht Textarbeit hast?

Textarbeit im Englischunterricht klingt unüberschaubar - aber das muss es nicht sein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Text zu lesen und zu verstehen. Dabei kommt es darauf an, welcher Typ Leser du bist. Wenn du die passende Methode für deine Textarbeit auf Englisch gefunden hast, wird es dir leicht fallen, einem Text die relevanten Informationen zu entnehmen.

Welche Herangehensweisen sich dabei bewährt haben, kannst du dir hier anschauen.

Was ist Textarbeit auf Englisch?

Texte unterscheiden sich in ihrer Länge, ihrem Inhalt und ihrer Form. Zwischen einer Novelle, einem Zeitungstext oder einem wissenschaftlichen Artikel gibt es Unterschiede. Wenn du im Englischunterricht Textarbeit hast, geht es darum, diese Textarten zu unterscheiden. Du wirst lernen, wie du Texte verstehen kannst, auch ohne alle englischen Vokabeln zu kennen. Außerdem geht es darum, wie du den Texten Informationen entnehmen kannst, um beispielsweise Stellung zu ihrem Inhalt zu beziehen. Wenn dir die Textarbeit auf Englisch schwerfällt, solltest du dir zunächst überlegen, welche Fähigkeiten du trainieren kannst, um produktiv mit einem englischen Text zu arbeiten.

Welche Fähigkeiten helfen dir bei der englischen Textarbeit?

Wenn du einen englischen Text vor dir hast und nicht alles verstehen kannst, solltest du nicht den Mut verlieren. Einer der wichtigsten Punkte bei der Textarbeit auf Englisch ist die Konzentration auf die wesentlichen Inhaltspunkte. Versuche nicht, den Text Wort für Wort zu übersetzen. Überlege dir, worum es in diesem englischen Text geht und was dabei wichtige Informationen sind. In einem Zeitungsartikel beispielsweise versuchst du zu verstehen, welche Art Meldung du gerade liest. Ist es etwas Politisches, kommt es aus dem Sport oder geht es um eine Geburtsanzeige?

Wenn du die wichtigsten inhaltlichen Punkte verstehst, ist schon die halbe Textarbeit auf Englisch erledigt. Diese Vorgehensweise in der englischen Textarbeit nennt sich skimming - das "Abschöpfen" der Hauptinformationen.

Was sollte ein Schüler bei der Arbeit mit Texten lernen?

  Lerne, kurze Texte zu lesen und zu verstehen.

Wie strukturierst du deine Textarbeit im Englischunterricht?

Nutze die Zeit in der Unterrichtsstunde, um deinen englischen Text zu strukturieren. Suche nach Informationen, die du bündeln kannst. Dabei suchst du nach Schlüsselwörtern oder Namen, die für deinen englischen Text von Bedeutung sind. Oft findest du diese Informationen schon am Anfang des Textes und in den Zwischenüberschriften. Wenn du in der englischen Textarbeit routiniert bist, wirst du die wichtigsten Inhalte schon beim Überfliegen des Textes erkennen. Diese Methode in der Textarbeit nennt sich passenderweise scanning.

Wie gibst du deiner englischen Textarbeit den letzten Schliff?

Wenn du mit den vorangegangenen Methoden deine Textarbeit im Englischunterricht schon strukturieren und auf die wesentlichen Informationen reduzieren konntest, geht es nun an die Details. Jetzt kannst du dein Wörterbuch nutzen, den Text übersetzen und auf wichtige Details achten. Versuche nun, alle sprachlichen, strukturellen und inhaltlichen Teile deines englischen Textes zu erfassen. Diese Methode für die englische Textarbeit benötigst du besonders, wenn du eine sehr komplexe Frage zu deinem Text beantworten musst.

Was erwartet einen bei der Textarbeit auf Englisch außerdem?

Wenn es im Englischunterricht an die Textarbeit geht, kannst du die unterschiedlichsten Textarten zu lesen bekommen. Es kann aber auch sein, dass du selbst Texte schreiben sollst. Auch hier kannst du die Fähigkeiten zum Lesen eines Textes nutzen. Bei einer Bildbeschreibung beispielsweise versuchst du die wesentlichen Aspekte der Geschichte zu notieren. Worum geht es, welche Emotionen sind in deinem englischen Text wichtig? Auch nach einer Hörverständnisaufgabe, kommt oft englische Textarbeit. Hier lohnt es sich, das Hörverstehen zu trainieren.

Textarbeit im Englischunterricht hat echte Vorteile

Wenn du dich in der Textarbeit im Englischunterricht anstrengst, wird dir die Sprache viel leichter fallen. Das Lesen und Verstehen englischer Texte hilft dir dabei, ein besseres Sprachgefühl zu entwickeln. Du lernst englische Grammatik, Rechtschreibung und Vokabeln mit nur einer Aufgabe!