Direkt zum Inhalt
  • Genitive / Genitiv

    Definition Der Genitiv (possessive case) zeigt ein Besitzverhältnis an. In der gesprochenen Sprache bereitet der s-genitive (s-Genitiv) in der Regel keine Probleme. In der Schriftsprache ist darauf zu achten, ob es sich um einen oder mehrere Besitzer handelt, damit der Apostroph richtig platziert wird. s-genitive Substantive im Singular erhalten im Genitiv einen Apostroph ’ und ein s. Das ’s zeigt den Besitz bei Personen und Tieren an. Beispiele: Peter’s bike - the boy’s bike, Sue’s watch - the girl’s watch, the dog’s name Substantive im Plural, die auf -s oder -es enden, erhalten nur einen...

  • Gerund / Gerundium

    Bildung und Gebrauch Zur Bildung des Gerundiums wird dem Infinitiv des Verbs die Endung -ing angehängt. Man nennt diese Form deshalb auch ing-Form. Beachte die Ausnahmen bei der Bildung: Nach betontem Vokal wird ein einfacher Endkonsonant verdoppelt: to stop → stopping, to win → winning. Wenn der Endvokal nicht betont wird, wird der Konsonant nicht verdoppelt: to enter → entering, to exit → exiting. Endet ein Verb auf ein nicht gesprochenes -e, entfällt dieses: to come → coming, to race → racing. Das Gerundium ist in seinem Gebrauch dem Substantiv (noun) sehr ähnlich. Es kann in der Funktion...

  • Going-to-future

    Bildung Das going-to-future setzt sich aus der Präsensform von be + going to + Infinitiv zusammen. Going to und der Infinitiv bleiben bei allen Personen unverändert. Singular Plural I am going to drive / you are going to drive / he, she, it is going to drive we are going to drive / you are going to drive / they are going to drive Die Verneinung wird durch das Einfügen von not unmittelbar nach am / is / are gebildet: I am not going to look for a job until after my holiday. Das going-to-future unterscheidet sich vom will-future und future-perfect. Gebrauch Man verwendet das going-to-future, um...

  • Groß- und Kleinschreibung

    Allgemeines Im Englischen gilt grundsätzlich die Kleinschreibung. Ausnahmen sind: das Personalpronomen I (ich), Eigennamen (proper nouns), d.h. Namen von Straßen und Gebäuden, geografische Bezeichnungen, Bezeichnungen für Nationalitäten, Rassen, Religionen, historische Ereignisse oder Titel, wenn sich diese auf eine bestimmte Person beziehen. Im Folgenden wird nur auf Fälle hingewiesen, die häufig fehlerhaft geschrieben werden. Fehlerquellen im Überblick Großschreibung Kleinschreibung Himmelsrichtungen (compass points) Bei Himmelsrichtungen, wenn diese eine geografische Region bezeichnen: the...