Direkt zum Inhalt
Lexikon

Zirkel

5. Klasse ‐ Abitur

Ein Zirkel ist ein geometrisches Hilfsmittel, das zum Zeichnen von Kreisen dient. Ein Zirkel hat zwei Metallarme, die an einem Ende mit einem Gelenk verbunden sind. Ein Arm hat am anderen Ende eine Metallspitze, der andere eine Bleistiftmine. Man kann unterschiedliche Abstände zwischen den beiden freien Enden einstellen und damit Kreise mit jeweils vorgegebenem Radius ziehen.

 

Bei den geometrischen Grundkonstruktionen dient der Zirkel unter anderem auch zum Abtragen von Strecken.


Schlagworte