Direkt zum Inhalt
Lexikon

Zusammenfassen von Termen

5. Klasse ‐ Abitur

Das Zusammenfassen von Termen ist eine Äquivalenzumformung, bei welcher Terme nach folgenden Regeln vereinfacht bzw. übersichtlicher gemacht werden:

  • Klammern gehen vor.
  • Vorrangregeln beachten
  • sonst von links nach rechts rechnen
  • Gleichartige Terme werden zusammengefasst, d. h. alle Ausdrücke ohne Variablen sowie alle Ausdrücke mit jeweils gleichen Variablen bzw. Variablen mit gleicher Potenz.
  • wenn möglich, binomische Formeln anwenden und sinnvoll ausklammern oder ausmultiplizieren

Beispiel:
3x + y + 2 · 7 – (14 – 13) · xy + x – 6 · (1,5 + 0,5) = (3 + 1)x + y + 1 · xy + 14 – 6 · 2 = 4x + y + xy + 2