Direkt zum Inhalt

Ortslinie

7. ‐ 6. Klasse

Unter einer Ortslinie oder Ortskurve versteht man in der Mathematik zweierlei:

  • In der Geometrie ist dies eine altmodische Bezeichnung für Geraden und Kreise bzw. Kreislinien, also die klassischen Elemente der geometrischen Grundkonstruktionen. Allgemeiner sind Ortslinien zusammenhängende eindimensionale Punktmengen, heute sagt man meist Kurven dazu.
  • In der Analysis verbinden Ortslinien bzw. -kurven besondere Punkte bei Parameterfunktionen (z. B. Extrempunkte oder Nullstellen), je nach Wert des Parameters an unterschiedlichen Orten im Koordinatensystem liegen.

Schlagworte

  • #Geraden
  • #Parameterfunktionen