Direkt zum Inhalt
Lexikon

Personalendung

1. Lernjahr ‐ Abitur

Andere Bezeichnung:  Person-Numerus-Diathese-Kennzeichen

Abkürzung: Ps.-End., PND-Kennzeichen, PND

 

Definition

Die „Personalendung“ ist ein Bestandteil der Konjugationsendung des Verbs, der die grammatische Person des Subjekts, den Numerus des Subjekts und die Diathese (= Genus Verbi; semantische Rolle des Subjekts) anzeigt. Eine genauere Bezeichnung hierfür ist „Person-Numerus-Diathese-Kennzeichen“.

 

Form

 

Wie es aussieht, wenn die Personalendungen in konkreten Verbformen auftreten, siehst du unter den StichwörternKonjugationen des Präsensstamms undKonjugation des Perfektstamms.