Direkt zum Inhalt
Lexikon

Pronomen

5. Klasse ‐ Abitur

Allgemein

Ein Pronomen kann im Satz für ein Nomen stehen. 

Beispiel: Karin füttert den Hund. Sie füttert ihn.

Viele Pronomen können auch, wie der Artikel, das Nomen begleiten.

Beispiel: Dieser Hund gehört Carina. Es ist ihr Hund.

Es gibt mehrere Arten von Pronomen, die jeweils unterschiedliche Funktionen haben.

Beispiel: Der Friseur rasiert ihn. (Personalpronomen)

Deklination

Pronomen lassen sich mit dem Nomen zusammen oder allein deklinieren.

Beispiel: Demonstrativpronomen im Maskulinum

 

Weitere Arten von Pronomen sind: 

Überblick

Unterschiedliche Pronomen und ihre Funktionen:

 


Schlagworte