Direkt zum Inhalt
Lexikon

Possessivpronomen

5. Klasse – Abitur

Allgemein

Das Possessivpronomen drückt aus, zu wem eine Person oder eine Sache gehört.

Beispiel: Das ist meine Tasche und das ist deine Tasche.

Es wird aber auch dann verwendet, wenn kein wirkliches Besitzverhältnis vorliegt.

Beispiel: Ich muss gehen. Mein Zug fährt gleich.

Zur Verstärkung kann zum Possessivpronomen das Adjektiv eigen hinzugesetzt werden.

Beispiel: mein eigenes Buch

Sie können aber auch als Stellvertreter verwendet werden und ersetzen dann ein Substantiv.

Beispiel: Wessen Schlüssel ist das? Das ist meiner.

Die Höflichkeitsformen Ihr, Ihre werden großgeschrieben.

Beispiel: Ich habe Ihren Brief erhalten

Deklination


Schlagworte