Direkt zum Inhalt

Unveränderliche Wortarten: Adverbien, Konjunktionen

2. ‐ 3. Lernjahr Dauer: 90 Minuten

Wie du Adverbien erkennst und übersetzt

Video wird geladen...
Bewertung

Adverbien erkennen und übersetzen

Adverbien erkennen und übersetzen

Adverbien erkennen und übersetzen

Was kann cum im Lateinischen bedeuten?

Video wird geladen...
Bewertung

cum

cum

cum

Wie du ut übersetzt

Video wird geladen...
Bewertung

ut übersetzen

ut übersetzen

ut übersetzen

Wie du quod übersetzt

Bewertung

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Aufgabe

Bestimme, welche Verwendung von quod vorliegt und übersetze dann.

  1. Gaudeo, quod id fecisti.
  2. Liberi non amant id, quod parentes postulant.
  3. Bene nobis evenit, quod iter longum non est.
  4. Pro patria non pugnas, quod necesse est.
  5. Caesar vicit, quod hostes fugerunt.

Das musst du wissen

Quod ist eine Subjunktion, leitet also einen Nebensatz ein. Das Prädikat des Nebensatzes steht dann im IndikativQuod kann im Satz drei verschiedene Funktionen haben:

  • Als Relativpronomen im Neutrum Singular kann es sich entweder auf ein einzelnes Wort im beziehen (z. B. animal, quod magnum est –  ein Lebewesen, das/welches groß ist) oder als Attribut auf den ganzen Hauptsatz, z. B. Romani pugnam amiserunt, quod fieri non debuit. –  Die Römer verloren den Kampf, was nicht hätte geschehen dürfen.
  • Quod kann als kausale Subjunktion einen Nebensatz einleiten, der einen Grund angibt. Quod wird dann mit weil übersetzt: Romani provinciam amiserunt, quod eam non defenderunt. Die Römer verloren ihre Provinz, weil sie sie nicht verteidigten.
  • Als faktisches oder explikatives quod kann es eine Tatsache erklären. Dann bedeutet quod dassTe laudo, quod pericula non vitas. – Ich lobe dich dafür, dass du die Gefahren nicht meidest.

Schritt 1: Ermittle die Verwendung von quod

  1. Gaudeo, quod id fecisti.  Der quod-Satz hängt von gaudeo – ich freue mich ab. Nach diesem Verb der Gefühlsäußerung ist quod explikativ und wird mit dass übersetzt.
  2. Liberi non amant id, quod parentes postulant.Quod bezieht sich auf id im übergeordneten Satz, sodass quod hier als Relativpronomen verwendet ist. Wir übersetzen es mit das/welches.
  3. Bene nobis evenit, quod iter longum non est. Der übergeordnete Satz wird durch das unpersönliche bene evenit eingeleitet. Daher hat quod hier die Bedeutung dass.
  4. Pro patria non pugnas, quod necesse est.Einen begründenden Nebensatz leitet quod hier nicht ein, denn das würde inhaltlich keinen Sinn ergeben. Vielleicht liegt ein Relativsatz vor? Es gibt kein konkretes Bezugswort im Neutrum Singular, deshalb muss quod hier einen Relativsatz einleiten, der sich auf den ganzen Hauptsatz bezieht.
  5. Caesar vicit, quod hostes fugerunt. Im Hauptsatz gibt es weder ein Signal für das explikative quod noch ein konkretes Bezugswort für ein Relativpronomen; wir können die beiden Möglichkeiten daher ausschließen. Nun schauen wir uns den Sinn an: Cäsar hat gesiegt, ... Jetzt erwartest du eine Begründung, warum dies der Fall war. Quod ist hier also kausal in der Bedeutung weil verwendet.

Schritt 2: Übersetze die Sätze

  1. Gaudeo, quod id fecisti.Gaudeo steht in der 1. Pers. Sg. Ind. Präs.: ich freue mich. Das Prädikat des Nebensatzes, fecisti, ist die 2. Pers. Sg. Ind. Perf. von facere, heißt also du hast gemacht. Das Objekt dazu ist das Demonstrativum id, dies: Ich freue mich, dass du dies getan hast.
  2. Liberi non amant id, quod parentes postulant.Subjekt des Hauptsatzes sind liberi, die Kinder. Das verneinte Prädikat non amant übersetzen wir mit sie lieben nicht. Auf den Akkusativ id ist das Relativpronomen quod bezogen: das, was. Parentes sind die Eltern, postulant ist die 3. Pers. Sg. Ind. Präs.: sie fordern. Der Satz lautet:  Die Kinder lieben das nicht, was die Eltern fordern.
  3. Bene nobis evenit, quod iter longum non est. Bene evenit heißt es trifft sich gut. „Für wen“ es sich gut trifft, verrät uns der Dativ nobis: uns. Im Nebensatz heißt iter Weg, Reise, Marsch. Wir erhalten: Es trifft sich gut für uns, dass die Reise nicht lang ist.
  4. Pro patria non pugnas, quod necesse est.Das Prädikat non pugnas steht in der 2. Pers. Sg. Ind. Präs. und heißt du kämpfst nicht. Den Präpositionalausdruck pro patria übersetzen wir mit für die Heimat. Quod haben wir als Relativpronomen ausgemacht, das sich auf den ganzen Satz bezieht. Necesse est ist ein Realis, den wir mit dem deutschen Konjunktiv wiedergeben: Du kämpfst nicht für die Heimat, was nötig wäre.
  5. Caesar vicit, quod hostes fugerunt. Subjekt ist in diesem Satz Cäsar. Das Prädikat steht in der 3. Pers. Sg. Ind. Perf.: Er hat gesiegt. Die Begründung liefert der kausale quod-Satz: Subjekt ist hostes, die Feinde. Sie flohen (fugerunt  3. Pers. Pl. Ind. Perf. von fugere): Cäsar hat gesiegt, weil die Feinde flohen.

Lösung

  1. Gaudeo, quod id fecisti. – Ich freue mich, dass du dies getan hast.
  2. Liberi non amant id, quod parentes postulant.  Die Kinder lieben das nicht, was die Eltern fordern.
  3. Bene nobis evenit, quod iter longum non est.   Es trifft sich gut für uns, dass die Reise nicht lang ist.
  4. Pro patria non pugnas, quod necesse est.  Du kämpfst nicht für die Heimat, was nötig wäre.
  5. Caesar vicit, quod hostes fugerunt.  Cäsar hat gesiegt, weil die Feinde flohen.

quod übersetzen

quod übersetzen

quod übersetzen

Wie du mehrdeutige Konjunktionen übersetzt

Video wird geladen...
Bewertung

Wie du bei Präpositionen die Kasus verwendest

Video wird geladen...
Bewertung

Bei Präpositionen die Kasus verwenden

Bei Präpositionen die Kasus verwenden

Bei Präpositionen die Kasus verwenden