Direkt zum Inhalt

Haupt- und Nebensätze unterscheiden

2. Lernjahr Dauer: 55 Minuten

Was ist der Unterschied zwischen Hauptsatz und Nebensatz in Latein?

Wie in den meisten Sprachen gibt es auch in Latein Hauptsätze und Nebensätze, also übergeordnete Sätze und untergeordnete bzw. abhängige Sätze. Zwei oder mehr Hauptsätze in einem Satz nennt man Satzreihe, bereits ein eingefügter Nebensatz im Hauptsatz macht einen Satz zum Satzgefüge. Um den Inhalt eines lateinischen Textes richtig zu erfassen und ihn anschließend zu übersetzen, ist es wichtig, dass du die Merkmale von Hauptsätzen und Nebensätzen kennst, um sie so sicher unterscheiden zu können.

Hier in diesem Lernweg erklären wir dir alles rund um Haupt- und Nebensätze. Mit unseren interaktiven Übungen kannst du üben, woran man Hauptsatz und Nebensatz erkennt und wie du vor allem Nebensätze richtig übersetzt. Abschließend kannst du dein Können dann in den Klassenarbeiten Satzarten überprüfen.

Wie du Satzreihe und Satzgefüge unterscheidest

Video wird geladen...

Satzreihe und Satzgefüge unterscheiden

Satzreihe und Satzgefüge unterscheiden

Satzreihe und Satzgefüge unterscheiden

Wie du Haupt- und Nebensatz unterscheidest - Grundlagen

Video wird geladen...

Haupt- und Nebensatz unterscheiden

Haupt- und Nebensatz unterscheiden

Haupt- und Nebensatz unterscheiden

Wie du die Modi unterscheidest

Video wird geladen...

Die Modi unterscheiden

Die Modi unterscheiden

Die Modi unterscheiden

Was du wissen musst

  • Welche Merkmale hat ein Hauptsatz in Latein?

    Sucht man für einen lateinischen Hauptsatz eine Definition, stößt man früher oder später auf die Aussage: Alles ist Hauptsatz, was nicht Nebensatz ist. Aber was bedeutet das? Es gibt im eigentlichen Sinne keine typischen Merkmale für einen Hauptsatz im Lateinischen. Anhand von einigen Hinweisen kannst du aber trotzdem ganz einfach herausfinden, ob ein Hauptsatz vorliegt:

    • Im Hauptsatz kann niemals eine Subjunktion stehen, also eine unterordnende Konjunktion wie quod weil, quamquam – obwohl, cum, dum als o. Ä. Diese leiten nämlich einen Nebensatz ein.
    • Ein Fragezeichen zeigt automatisch an, dass es sich um einen Hauptsatz handelt. Alles, was du rund um lateinische Fragen wissen musst, findest du auf einen Blick im Lernweg Fragen.
    • Wenn du einen Teilsatz bereits als Hauptsatz identifiziert hast und dieser durch eine beiordnende Konjunktion (et, neque, aut, nam u. v. m.) mit einem weiteren Satzteil verbunden ist, dann ist auch dieser zweite Teil Hauptsatz (Bsp.: Semper diligenter disco, nam magister delectare volo. Ich lerne immer sorgfältig, denn ich möchte den Lehrer erfreuen.nam ... volo ist Hauptsatz, weil auch semper ... disco Hauptsatz ist.)
    • Enthält ein Satz einen Imperativ (Befehlsform), ist dieser Teil des Satzes immer Hauptsatz (Bsp.: Disce diligenter omnia, quae magister rogabit! Lerne sorgfältig alles, was der Lehrer fragen wird!Disce ... omnia ist der Hauptsatz.)
      Aber Achtung: Die übrigen Modi (Indikativ, Konjunktiv) eines Satzes geben dir keine Auskunft darüber, ob es sich um einen Hauptsatz im Lateinischen handelt, denn es gibt sowohl Hauptsätze im Indikativ als auch im Konjunktiv.
  • Welche Merkmale hat ein Nebensatz in Latein?

    Ein Nebensatz wird auch Gliedsatz genannt. Ein Nebensatz kann nie alleine stehen, das ist im Deutschen wie im Lateinischen so. Sonst wäre es ja kein „Neben-Satz" mehr. Hast du also einen Satz, der aus nur einem einzigen Satzteil besteht, muss das im Umkehrschluss ein Hauptsatz sein.

    Ein Nebensatz enthält als Merkmal immer entweder ...

    1. ... eine Subjunktion (quod, cum, dum etc.) oder
    2. ... ein Relativpronomen (qui, quae, quod) oder
    3. ... ein indirektes Fragewort, das von einem übergeordneten Satz abhängt (Ich frage mich, was du gestern getan hast.).

    Das Gute ist: In Latein ist der Aufbau im Nebensatz klar geregelt: Das Wort, das den Nebensatz einleitet, steht meist auch an erster, höchstens an zweiter Stelle, aber nie weiter hinten im Satz. Für die Nebensatzprüfung musst du also jeweils nur den Anfang eines jeden Satzteils überprüfen.

    Wie bereits erwähnt, hilft der Modus bei der Analyse nicht weiter, denn viele lateinische Nebensätze stehen im Indikativ. Für welche Nebensätze das gilt? Das kannst du im Lernweg Nebensätze im Indikativ gezielt lernen.

  • Wie können Übungen zu Hauptsatz und Nebensatz aussehen?

    Oft geht es in Aufgaben zu Hauptsatz und Nebensatz darum zu erklären, woran man einen lateinischen Nebensatz erkennen kann und wie man ihn richtig übersetzt. Beliebt sind auch Aufgaben, in denen du Konjunktionen (Bindewörter, die Hauptsätze beiordnen) und Subjunktionen (Bindewörter, die Nebensätze unterordnen) sortieren sollst. In manchen Fällen geht es darum, Satzteile durch Konjunktionen oder Subjunktionen sinnvoll zu verbinden oder einen Satz so abzuändern, dass Haupt- und Nebensatz wechseln, ohne dass sich der Sinn verändert. Mit ein bisschen Training sind Haupt- und Nebensätze in Latein kein Hexenwerk mehr: Los geht's ans Üben!