Direkt zum Inhalt

Wie lauten die Zahlen bis 10 auf Französisch?

Tu as quel âge? – J'ai dix ans. Nicht nur um über sein Alter zu sprechen, braucht man Zahlen. Die Zahlen bis zehn solltest du dir gut merken, denn du benötigst sie immer auch, um größere Zahlen zu bilden: un, deux, trois, quatre, cinq, six, sept, huit, neuf, dix. Mithilfe dieser zehn Zahlen kann man schon verschiedene Mengen und Größen angeben.

Doch wie werden die Zahlen bis 100 im Französischen gebildet? Was musst du bei der Aussprache und Rechtschreibung beachten? Antworten auf diese Fragen findest du hier in diesem Lernweg. Das Lernvideo und die interaktiven Übungen sorgen dafür, dass die französischen Zahlen für dich bald schon kein Problem mehr sind. Dein Wissen zu den französischen Zahlen kannst du mit den Klassenarbeiten Zahlen testen. 

Wie du auf Französisch bis 100 zählst

Video wird geladen...

Zahlen bis 100

Zahlen bis 100

Zahlen bis 100

Was du wissen musst

  • Wie bildet man die Zahlen 10 bis 20?

    Die Zahlen von 10 bis 16 lauten auf Französisch: 

    10 dix
    11 onze
    12 douze
    13 treize
    14 quatorze
    15 quinze
    16 seize

    Ab der Zahl 17 verbindest du Zehner und Einer mit einem Bindestrich

    17 dix-sept
    18 dix-huit
    19 dix-neuf

    Die Zahl 20 heißt auf Französisch vingt. Beispiel: Le professeur met vingt cahiers sur la table. (Der Lehrer legt 20 Hefte auf den Tisch.)

    Beachte Folgendes bei der Aussprache: Wenn auf die Zahl ein Nomen folgt, das mit stummen h- oder mit Vokal beginnt, verbindest du die beiden Wörter in der Aussprache: dix ans, vingt élèves. Weitere Tipps zur Aussprache findest du im Lernweg Aussprache.

    Achte auch darauf, dass bei Zahlen größer als 1 das darauffolgende Nomen im Plural steht: deux professeurs (2 Lehrer), seize filles (16 Mädchen). Alles Wissenswerte zum Thema Plural findest du in unserem Lernweg Singular und Plural

  • Wie bildet man die Zahlen bis 100?

    Für die Zahlen bis 100 ist es erst einmal wichtig, die runden Zahlen zu kennen: 

    20 vingt
    30 trente
    40 quarante
    50 cinquante
    60 soixante

    Um die Zahlen zwischen den Zehnern zu bilden, verbindest du Zehner und Einer mit einem Bindestrich: 23 → vingt-trois, 36 → trente-six, 47 → quarante-sept.

    Ab der Zahl 70 addierst du die Zahlen von 60 ausgehend (soixante-dix = 60 + 10). 
    Beispiel: 73 →  soixante-treize, 78 →  soixante-dix-huit

    Von 80 bis 99 werden die Zahlen gebildet, wie man multipliziert81 quatre-vingt-un = 4 ⋅ 20 + 1, 91 quatre-vingt-onze = 4 ⋅ 20 + 11.
    Beispiel: 84 → quatre-vingt-quatre, 99 → quatre-vingt-dix-neuf
    Achte dabei darauf, dass die glatte Zahl 80 mit -s geschrieben wird: quatre-vingtsWenn eine weitere Zahl folgt, entfällt das -jedoch: quatre-vingt-dix-sept (97).

    Die Zahl 100 heißt auf Französisch cent. Alles zu den Zahlen über hundert findest du in einem anderen Lernweg.

    Beachte: Die Zahlen 21, 31, 41, 51, 61 und 71 sind besonders, weil die 1 mit et angeschlossen wird: cinquante et un euros. Du kannst diese Zahlen nach der neuen Rechtschreibung wie alle anderen zusammengesetzten Zahlen mit Bindestrich schreiben: cinquante-et-un euros. Die Zahl 1 gleichst du dabei außerdem als einzige Zahl an das Geschlecht des Bezugswortes an: un/une. Beispiel: quarante-et-un garçons, quarante-et-une filles

  • Wie kann man Zahlen hören üben?

    In deinem Schulbuch und auch in Klassenarbeiten und Prüfungen gibt es oft Hörübungen zu den französischen Zahlen. Denn wenn du in einem französischsprachigen Land bist, ist es wichtig, Zahlen und Nummern verstehen zu können: etwa bei Durchsagen am Bahnhof oder am Flughafen, beim Notieren von Telefonnummern, Adressen usw.

    Nutze Hörübungen zu Zahlen, um dir so deren Klang gut einzuprägen. Meist gibt es mehrere Hördurchgänge, sodass du dich beim ersten Hören nur auf die Zehner oder jede zweite Lücke konzentrieren kannst. Weitere Durchgänge kannst du dann nutzen, um zu ergänzen oder deine Notizen zu prüfen. Sieh dir dafür genau an, wie die Zahlen bis 100 gebildet werden, damit du die Bildungsweise z. B. der Zahl 84 schnell verstehst: quatre-vingt-quatre.

    Um dich im Zahlen-Hören zu verbessern, kann es auch hilfreich sein, wenn du selbst französische Zahlen laut liest. So bekommst du ein Gefühl für die Aussprache der Zahlen. Sprich deine Telefonnummer oder deine Postleitzahl laut aus, so kannst du die Zahlen effektiv abspeichern. 

    Was dir bei Übungen zum Hörverstehen sonst noch hilft, zeigen wir dir im Lernweg Hörverstehen.

  • Wie können Übungen zu Zahlen bis 100 aussehen?

    Zu den Aufgaben zu Zahlen bis 100 gehört häufig das Ausschreiben von Nummern. Zum Beispiel hast du Zahlen vorgegeben, die du in Wörtern ausschreiben sollst: 55 → cinquante-cinq, 86 → quatre-vingt-six.
    Das kann auch in einem Lückentext vorkommen. Beispiel: Caroline a _____(26) ans. → Caroline a vingt-six ans. 

    Eine weitere Übung ist das Hören von Zahlen (z. B. Telefonnummern, Altersangaben). Dabei musst du manchmal die Zahlen als Nummern notieren, manchmal aber auch ausschreiben. 

    Es kann auch sein, dass du selbst einen Text verfassen sollst, in dem du Zahlen benutzen sollst. Merke dir gezielt dafür Redewendungen wie Quel âge a Pierre? Pierre a trente-neuf ans. Wenn du nicht mehr weißt, wie man Fragen z. B. zum Alter bildet, kannst du das im Lernweg Fragen mit Fragewörtern üben.