Direkt zum Inhalt

Zahlen

2. Lernjahr Dauer: 25 Minuten

Was muss man zu den Zahlen im Französischen wissen?

Zahlen über 100 braucht man im Französischen oft, z. B. für größere Summen und Jahreszahlen: Le vélo coûte 300 euros. Das Fahrrad kostet 300 Euro. Je suis né en 2008. Ich bin 2008 geboren. Daneben sind auch die Ordnungszahlen auf Französisch wichtig: C'est mon troisième cours. Das ist mein dritter Kurs. 

In diesem Lernweg lernst du, wie du im Französischen Ordnungszahlen und Zahlen über 100 schreiben und beim Hören verstehen kannst. Die passenden Übungen helfen dir, die Zahlen online zu üben. Abschließend kannst du dich mit unseren Klassenarbeiten Zahlen testen, ob du ein Experte für französische Zahlen bist. Grundwissen zu den kleineren Zahlen unter 100 findest du im Lernweg Zahlen 1–100.

Zahlen über 100

Video wird geladen...

Zahlen über 100

Zahlen über 100

Zahlen über 100

Ordnungszahlen

Video wird geladen...

Ordnungszahlen

Ordnungszahlen

Ordnungszahlen

Was du wissen musst

  • Wie bildet man Zahlen über 100 auf Französisch?

    Die Zahlen über 100 bildest du auf Französisch, indem du die Einer bzw. Zehner hinter die Zahl 100 hängst:
    100 = cent, 103 = cent-trois

    Ab mehreren Hundert hängst du ein Plural-s an cent: 400 = quatre-cents
    Es steht allerdings kein Plural-s, wenn hinter dem Hunderter ein Zehner oder Einer folgt: 205 = deux-cent-cinq

    1000 heißt auf Französisch mille. An mille wird nie ein Plural-s angehängt, auch nicht wenn es mehrere Tausend sind:
    3000 = trois-mille

    Bei mehreren Millionen steht Plural-s: 9 000 000 = neuf-millions
    Das Plural-s wird hier auch beibehalten, wenn dahinter kleinere Zahlen folgen: 6 500 000 = six-millions-cing-cent-mille

    Beachte, dass in einer französischen Rechtschreibreform die Schreibung vereinfacht wurde: Genau wie bei den Zahlen unter 100 werden die einzelnen Wörter heutzutage durch Bindestriche miteinander verbunden. Es kann aber sein, dass du in deinem Französischbuch noch die alte Schreibweise ohne Bindestriche findest (cent trois). Frag deine Lehrerin oder deinen Lehrer, welche Schreibweise ihr im Unterricht benutzt. 

  • Wie bildet man Ordnungszahlen?

    Erster, zweiter, dritter – Ordnungszahlen geben eine Reihenfolge an. Im Französischen bildest du Ordnungszahlen, indem du die Endung -ième an die Grundzahl anhängst, zum Beispiel: trois + -ième → troisième (dritte/r), huit + -ième → huitième (achte/r)
    Bei wenigen Fällen ändert sich die Grundzahl, damit die Aussprache einfacher fällt, etwa: neuf + -ième  → neuvième

    Es gibt eine Sonderform: premier/première (erster/erste)

    Beim Schreiben kann man Ordnungszahlen abkürzen: 4e . Nur bei erster und erste gibt es gesonderte Abkürzungen: premier (1er), première (1ère)

  • Wie gibt man auf Französisch Jahreszahlen an?

    Für die Jahre vor 2000 gibt man meist die Jahreszahl, wie im Deutschen auch, mit mehreren Hundertern an:
    1960 = dix-neuf-cent-soixante (neunzehnhundertsechzig)

    Für die Jahre ab 2000 nimmt man die Zahl deux-mille- und hängt das Jahr an:
    2008 = deux-mille-huit, 2020 = deux-mille-vingt

  • Welche Aufgaben gibt es zu Zahlen auf Französisch?

    Bei Übungen zu Zahlen geht es meist ums Schreiben oder darum, in einem Audiodokument Zahlen zu hören. Wenn du eine Zahl ausschreiben sollst, teilst du die Zahl in Blöcke ein: 67 810 = soixante-sept-mille-huit-cent-dix
    Bei Hörverstehensaufgaben sollst du Jahreszahlen, Mengenangaben oder Preise in einem Dialog verstehen, etwa: Notiere, wie viel er gekauft oder wie viel etwas gekostet hat. Il a acheté trois-cent-cinquante grammes de fromage. Er hat 350 Gramm Käse gekauft. La robe coûte deux-cent-trois euros. Das Kleid kostet 203 Euro.

    Zu den Themen Mengen und Hörverstehen haben wir für dich hilfreiche Erklärungen und Beispiele zusammengestellt.

  • Warum sollte man Zahlen auf Französisch lernen?

    Im Alltag werden dir immer wieder die Zahlen auf Französisch begegnen, vor allem natürlich beim Einkaufen, wenn es um Mengen und Preise geht: Le portable côute cinq-cent-trente-neuf euros. Das Handy kostet 539 Euro.
    In mündlichen Prüfungen kommt es vor, dass du größere Zahlen für Dialoge benötigst: Je voudrais deux-cent-cinquante grammes de framboises et trois-cents grammes d'olives. Ich hätte gern 250 g Himbeeren und 300 g Oliven.

    Was du sonst noch zu mündlichen Prüfungen in Französisch wissen musst, erfährst du im Lernweg Dialog führen.