Direkt zum Inhalt
Lexikon

Zusammengesetzte Figuren

5. Klasse ‐ Abitur

Unter einer zusammengesetzten Figur versteht man eine geometrische Figur, die sich in zwei oder mehr einfachere Figuren aufteilen lässt, wodurch sich Umfang und Flächeninhalt leichter berechnen lassen.

Beispiel:

Die linke Figur in der Abbildung kann man in ein gleichschenkliges Dreieck (grün), ein Rechteck (weiß) und einen Halbkreis (orange) zerlegen (Mitte). Die Fläche der rechten Figur erhält man, wenn man von der Summe aus Dreieck und Rechteck die Fläche des Halbkreises subtrahiert.

 

 

 


Schlagworte