Direkt zum Inhalt

Was ist das Pronomen y?

Je vais à l'école de musique. J'y vais chaque semaine. Ich gehe zur Musikschule. Ich gehe jede Woche dorthin. 

Das Pronomen y ist ein Pronomen, das dir hilft, Sätze kurz zu halten. Das Pronomen y kommt bei Ortsangaben und Verbergänzungen mit à zum Einsatz. Im Deutschen übersetzt du y mit dort, dorthin (örtlich) oder mit damit, darauf, daran. Was genau du bei der Verwendung von y im Französischen beachten musst, erklären wir dir Schritt für Schritt in diesem Lernweg. Die interaktiven Übungen helfen dir dabei, dein Wissen zum Pronomen y zu trainieren. Abschließend kannst du mit den Klassenarbeiten zu den Pronomen testen, wie fit du im Gebrauch der Pronomen im Französischen bist. 

Wie du das Pronomen y verwendest

Video wird geladen...

Pronomen y verwenden

Pronomen y verwenden

Pronomen y verwenden

Die Reihenfolge der Pronomen im Satz

Video wird geladen...

Reihenfolge der Pronomen

Reihenfolge der Pronomen

Reihenfolge der Pronomen

Was du wissen musst

  • Wann benutzt man y?

    Das Pronomen y benutzt man, um Sätze zu verkürzen. Mit y kannst du Ortsangaben und indirekte Sachobjekte ersetzen: 

    • Ortsangaben mit à, chez, en, dans, devant, sur, sous und vielen mehr (außer de):
      Est-ce que tu es allé au cinéma hier? – Oui, j'y suis allé
      Est-ce que vous passez vos vacances en France? – Oui, nous y passons nos vacances
      Le livre est sur la table? – Non, le livre n'y est pas.
    • Verbergänzungen mit à (z. B. penser à, participer à, jouer à, réfléchir à etc.)
      Est-ce que tu participes à ce concours? – Oui, j'y participe.

    Hinweis: Nur indirekte Sachobjekte können durch y ersetzt werden: Elle pense à sa maison. Elle y pense. 
    Bei Personen steht stattdessen das unverbundene Personalpronomen: Elle pense à son copain. Elle pense à lui.

    Wenn du nicht mehr weißt, wie du im Französischen direkte und indirekte Objekte erkennst, sieh dir den Lernweg Objekte an.

  • Wie unterscheidet man zwischen y und en?

    Grundsätzlich kannst du dir merken, dass Ergänzungen mit à durch das Pronomen y und Ergänzungen mit de durch das Pronomen en ersetzt werden. Das gilt auch für die Ortsangaben:

    • Ils vont à Lyon.→ Ils y vont. (y wird als „dort“/„dorthin“ übersetzt)
    • Ils reviennent de Lyon. → Ils en reviennent. (en wird als „von dort“ übersetzt)

    Das Pronomen en ersetzt u.a.:

    • Nomen mit Teilungsartikel (dude lade l' oder des): Je bois du thé. J'en bois.
    • Indirekte Sachobjekte mit deJe me souviens de la fête! Je m'en souviens!
    • Infinitivergänzungen mit de: Tu as envie de manger? Oui, j'en ai envie.
  • Wie ist die Reihenfolge, wenn es mehrere Pronomen gibt?

    Grundsätzlich verhält sich das Pronomen y wie die Objektpronomen: Das Pronomen y steht vor dem konjugierten Verb. Folgt auf das konjugierte Verb ein Infinitiv, steht y vor dem Infinitiv: Tu vas à la cantine? – Oui, j'y vaisTu veux aller à la cantine? – Oui, je veux y aller.

    Wenn in einem Satz mehrere Pronomen vorkommen, gibt es im Französischen eine genaue Reihenfolge:
    Die Pronomen me, te, se, nous und vous stehen im Satz immer vor den eindeutig direkten Objektpronomen le, la und les. Diese drei Pronomen stehen wiederum vor den eindeutig indirekten Objektpronomen lui und leur. Die Pronomen y und en stehen direkt vor dem konjugierten Verb: Je peux te la montrer. Ich kann sie dir zeigen. Il leur en a parlé. Er hat mit ihnen darüber gesprochen. 
    Merke dir also diese Reihenfolge: me/te/se/nous/vous > le/la/les > lui/leur > y/en
    Hinweis: Normalerweise kommen die beiden Pronomen y und en nicht zusammen vor. Ausnahme ist die Wendung il y en a: Est-ce qu'il y a encore des pommes? – Oui, il y en a encore. (Ja, es gibt noch welche.)

  • Wie können Übungen zum Pronomen y aussehen?

    Eine typische Übung zum Pronomen y ist die Aufgabe, Sätze mithilfe des Pronomens zu verkürzen: Ils habitent dans une vieille maisonIls y habitent.
    Ein anderer Aufgabentyp zielt auf die Stellung des Pronomens y ab: Elle __ ne __ veut __ pas __ aller. → Elle ne veut pas y aller.
    Es kann auch sein, dass du entscheiden sollst, ob y oder en eingesetzt werden muss: Nous sommes allés au marché. → Nous y sommes allés. Nous sommes revenus du marché à 14 heures. → Nous en sommes revenus à 14 heures.