Direkt zum Inhalt
Lexikon

Prognose

9. – 8. Klasse

In der beurteilenden Statistik ist eine Prognose die Schätzung eines Parameters aufgrund der bekannten Werte einer Stichprobe. Dabei ist es möglich, Maßzahlen für die Güte der Prognose zu erhalten, sodass man beurteilen kann, wie zuverlässig die gemachte Prognose ist.

Auch in der Analysis spricht man manchmal von Prognosen, wenn eine Entwicklung, z. B. eine Bevölkerungszahl oder ein Kontostand, mit einer Zeitfunktion modelliert und auf diese Weise ein „zukünftiger“ Funktionswert berechnet wird.