Direkt zum Inhalt

Das Minimum einer Funktion ist eine Extremstelle, an der die Funktion den kleinsten Wert in einer Umgebung U(x0) oder einem Intervall (lokales oder relatives Minimum) oder aber sogar auf dem gesamten Definitionsbereich Df (globales oder absolutes Minimum) annimmt.