Direkt zum Inhalt
Lexikon

Linearisierung von Funktionen

5. Klasse ‐ Abitur

Unter der Linearisierung einer differenzierbaren Funktion versteht man die Annäherung (Approximation) der Funktion in der Umgebung einer Stelle x0 durch die Tangente an den Funktionsgraphen in diesem Punkt.

Man muss dazu also die Geradengleichung der Tangenten an dieser Stelle bestimmen und außerdem sicherstellen, dass die Abweichung vom linearen Verlauf in der gewählten Umgebung nicht zu groß wird.


Schlagworte