Direkt zum Inhalt

Was bedeutet jouer?

Das Verb jouer bedeutet spielen. Du weißt schon, dass du faire zusammen mit de verwenden kannst, um allgemein über Aktivitäten zu sprechen: Je fais du tennis. Ich spiele Tennis. Wenn es um Sport, Musik oder Hobbys geht, benutzt man im Französischen allerdings häufiger das Verb jouer (spielen): Amélie joue au tennis et Laure joue du piano. Amélie spielt Tennis und Laure spielt Klavier. In diesem Beispielsatz steht nach jouer einmal die Präposition au (à) und einmal die Präposition du (de). Warum das so ist? Das lernst du in diesem Lernweg. Wir erklären dir im Lernvideo, wann du jouer mit à und wann du jouer mit de benutzt. Unsere interaktiven Übungen helfen dir, dein neues Wissen zu festigen. Nach dem Üben kannst du mit den Klassenarbeiten Verben prüfen, wie sicher du im Umgang mit der Präposition beim Verb jouer bist. 

Wie du jouer mit à und de gebrauchst

Video wird geladen...

jouer mit à und de gebrauchen

jouer mit à und de gebrauchen

jouer mit à und de gebrauchen

Schlussrunde: jouer mit à und de

Schlussrunde: jouer mit à und de

Schlussrunde: jouer mit à und de

Was du wissen musst

  • Wie wird jouer konjugiert?

    Das Verb jouer (spielen) gehört zu den regelmäßigen Verben auf -erJouer wird im Präsens also folgendermaßen konjugiert: 

    • Singular: je joue, tu joues, il/elle/on joue
    • Plural: nous jouons, vous jouez, ils/elles jouent

    Zum Beispiel: Je joue avec mon frère. Ich spiele mit meinem Bruder.

  • Wann benutzt man jouer à und wann jouer de?

    Du musst unterscheiden, was gespielt wird:

    • Wenn du ausdrücken willst, dass jemand ein Instrument spielt, benutzt du jouer mit de: Il joue de la guitare. Er spielt Gitarre.
      Manchmal muss der Artikel mit der Präposition zusammengezogen werden: de la, du, de l', des: Tu joues des percussions? Spielst du Schlagzeug? Je joue de l'accordéon. Ich spiele Akkordeon.
    • Möchtest du über eine Sportart oder ein Spiel sprechen, dann folgt auf das Verb jouer die Präposition à: Nous jouons aux cartes. Wir spielen Karten. Auch hier wird also der Artikel mit der Präposition zusammengezogen: à la, au, à l', aux: Qui joue au ping-pong avec moi? Wer spielt Pingpong mit mir?

    Wenn du wiederholen willst, wie du die Präpositionen à und de mit den bestimmten Artikeln zusammenziehst, übe im Lernweg Zusammengezogene Artikel.

  • Gibt es einen Unterschied zwischen faire de und jouer mit à oder de?

    Du kannst mit den beiden Verben faire und jouer die Bedeutung spielen ausdrücken: Tom fait du tennis. = Tom joue au tennis.
    Beachte, dass faire immer mit der Präposition de und Artikel steht. Faire behält dabei aber stets eher die allgemeine Bedeutung „machen“: Susanne fait de la musique. Susanne macht Musik.

    Wenn es rein um Spiele geht (z. B. jeux vidéos, cartes, échecs), kannst du nur jouer à verwenden: Ils jouent aux cartes et aux jeux vidéos. Sie spielen Karten und Videospiele.

    Damit du Übungen, in denen faire vorkommt, gut meisterst, wiederhole im Lernweg Unregelmäßige Verben die Bildung von faire in allen Zeiten.

  • Wie können Übungen zu jouer mit à oder de aussehen?

    Meistens geht es bei Übungen zum Verb jouer darum, die richtige Ergänzung zu wählen. Du sollst also entscheiden, ob nach jouer die Präposition de oder à mit Artikel steht. Überlege dafür, ob es sich bei dem Objekt um eine Sportart oder ein Musikinstrument handelt.

    • Bei Sportarten verwendest du jouer à + bestimmter Artikel.
    • Bei Instrumenten verwendest du jouer de + bestimmter Artikel. 

    Untersuche das Objekt dann daraufhin, welches Geschlecht es hat und ob es im Singular oder Plural steht. Hier ein Beispielsatz: Mon copain joue ____ clarinette le lundi. Le vendredi, il joue _____ volley avec ses amis. 
    → clarinette:
     Musikinstrument, weiblich, Singular; volley: Sportart, männlich, Singular 
    → Mon copain joue de la clarinette le lundi. Le vendredi, il joue au volley avec ses amis.