Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Deutsch

Konjunktion

Allgemein

Die Bezeichnung Bindewort verweist auf die Aufgabe dieser Wortart im Satz. 
Mit Konjunktionen kann man Wörter, Satzglieder und Sätze verbinden.

Nebenordnende Konjunktionen

Diese verbinden gleichrangige Wörter, Wortgruppen und Sätze miteinander.

Beispiele:

  • für die Verbindung gleichrangiger Wörter:
    Maja und Caroline sind gute Freundinnen.

  • für die Verbindung gleichrangiger Wortgruppen:
    Sie sprechen über die erste Tanzstunde, die letzte Klassenarbeit sowie über allerlei Heimlichkeiten.

  • für die Verbindung gleichrangiger Sätze:
    Sie kann zwar nicht gut zeichnen, aber dafür kann sie gut singen.

Bedeutungsleistungen von nebenordnenden Konjunktionen

  • Verbindung, Reihung (kopulativ)
    und, sowie, sowohl … als auch, das heißt, weder … noch:
    Als Kind hat er sowohl die Masern als auch die Windpocken durchgemacht.
     
  • Grund, Ursache (kausal)
    denn, daher, darum, deshalb, also:
    Es könnte wirklich sein, dass es gleich regnet, deshalb haben wir es so eilig.
     
  • mehrere Möglichkeiten (alternativ)
    oder, entweder … oder, beziehungsweise:
    Entweder wir bekommen noch Karten für das Festival oder wir müssen uns die Übertragung im Radio anhören.
     
  • Gegenteil (adversativ)
    aber, trotzdem, sondern, doch, dennoch:
    Wir haben nicht Erdkunde, sondern Geschichte.
     
  • Begleitumstände (modal)
    und, als, je … desto, insofern:
    Mein kleiner Bruder kennt sich in Sachen Fußball viel besser aus als ich.

Unterordnende Konjunktionen

Diese Konjunktionen fügen Nebensätze (Gliedsätze) in den übergeordneten Hauptsatz (oder Trägersatz) ein. Sie verbinden die beiden Sätze zu einem Satzgefüge.

Konjunktion - Abbildung 1

Nebensätze, die durch eine unterordnende Konjunktion eingeleitet werden, heißen konjunktionale Nebensätze. Hauptsatz und Nebensatz werden immer durch ein Komma getrennt. 

Bedeutungsleistungen von unterordnenden Konjunktionen:

  • Grund (kausal): da, weil
  • Zeit (temporal): nachdem, als, bevor
  • Absicht, Zweck (final): damit, dass, auf dass
  • Bedingung (konditional): sofern, je nachdem, ob, wenn, falls
  • Folge (konsekutiv): so dass, so … dass, dass
  • Gegenteil (adversativ): obgleich, obwohl, anstatt dass
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel