Direkt zum Inhalt
Lexikon

Wertetabelle

5. Klasse ‐ Abitur

In einer Wertetabelle werden wichtige bzw. leicht zu berechnende Werte von Zuordnungen und Funktionen dargestellt. Dabei werden die Werte der unabhängigen Variablen (das „x“) in einer Spalte bzw. Zeile dargestellt und die zugeordneten Werte oder die zugehörigen Funktionswerte in einer zweiten.

Beispiel:f(x) = 2x2

x –2 –1 0 1 5
f(x) 8 2 0 2 50

Schlagworte