Direkt zum Inhalt

Raumdiagonale

9. ‐ 8. Klasse

Eine Raumdiagonale ist eine Linie (Diagonale), welche in einem Körper, insbesondere einem Polyeder, zwei einander räumlich gegenüber liegende Punkte verbindet, also solche, die nicht zur gleichen Seitenfläche gehören bzw. die über drei und nicht zwei Kanten verbunden sind. Die Diagonalen der Seitenflächen nennt man zur besseren Unterscheidung Flächendiagonalen.


Schlagworte

  • #Polygon
  • #Vieleck
  • #Viereck
  • #Polyeder