Direkt zum Inhalt
Lexikon

Konditionalsatz

5. Klasse ‐ Abitur

Der Konditionalsatz gehört zu den Unterarten des Adverbialsatzes. Er gibt die Bedingung oder Voraussetzung an, unter der eine Handlung stattfindet oder eine Aussage gilt und wird häufig durch die Konjunktionen wenn, falls oder sofern eingeleitet. Nach dem Konditionalsatz fragt man mit unter welcher Bedingung oder unter welcher Voraussetzung.

Beispiele:Wenn du willst, gehen wir zusammen in die Stadt. Im Garten müssen die Blumen gegossen werden, falls es nicht regnet. Wir werden mit den Aufgaben bald fertig sein, sofern uns kein Fehler unterläuft.