Direkt zum Inhalt
Lexikon

Kausalsatz

5. Klasse ‐ Abitur

Der Kausalsatz gehört zu den Unterarten des Adverbialsatzes. Er gibt den Grund oder die Ursache einer Handlung oder eines Zustandes an und wird häufig durch die Konjunktionen da oder weil eingeleitet. Nach dem Kausalsatz fragt man mit warum oder aus welchem Grund.

Beispiele:
Ich habe keinen Hunger, da ich gut gefrühstückt habe.
Wir treffen uns im Freibad, weil wir am Nachmittag freihaben.