Direkt zum Inhalt

Was bedeuten die Relativpronomen qui, que und où?

C'est ton frère qui joue de la guitare? La guitare, c'est un instrument que j'adore. Ici il y a une école de musique je prends des cours de musique. Hier werden drei Relativpronomen benutzt: qui, que und où. Relativpronomen brauchst du, um Relativsätze einzuleiten. Relativpronomen helfen dir, viele Informationen in einem Satz unterzubringen, anstatt einen zweiten Satz bilden zu müssen. 

Wann man welches Relativpronomen wählt, lernst du in diesem Lernweg. Durch die Übungen wirst du schnell sicherer in der Verwendung der Relativpronomen im Französischen, sodass du auch die Klassenarbeiten zu Pronomen problemlos schaffen wirst. 

Was sind Relativpronomen?

Video wird geladen...

Relativpronomen

Wie du Relativsätze mit où, qui und que bildest

Video wird geladen...

Relativsätze mit où, qui und que bilden

Wie du Relativsätze mit qui und que unterscheidest

Video wird geladen...

Relativsätze mit qui und que unterscheiden

Wie du mit à qui und de qui Relativsätze einleitest

Video wird geladen...

Relativsätze mit à qui und de qui bilden

Was du wissen musst

  • Wie benutzt man das Relativpronomen où?

    Das Relativpronomen  (wo) bezieht sich in der Regel auf Ortsangaben: La France est un pays on aime manger. Frankreich ist ein Land, wo man gern isst.
    Auf folgt im Relativsatz das Subjekt, dann das Prädikat und weitere Ergänzungen. Die Satzstellung ist also wie im normalen Aussagesatz.

    Gezielt zum Relativpronomen findest du viele Übungen im Lernweg Relativpronomen .

  • Wann benutzt man die Relativpronomen qui und que?

    Mithilfe von qui und que kannst du Angaben zu Personen und Sachen in einen Satz einschieben, ohne dass du einen ganzen weiteren Satz bilden musst. Im Gegensatz zum Deutschen folgt der Relativsatz im Französischen ohne Abtrennung durch ein Komma auf sein Bezugswort. Du musst also hier im Französischen keine Kommaregeln beachten.

    • Das Relativpronomen qui gebrauchst du, wenn qui das Subjekt des Relativsatzes ist. Da qui das Subjekt des Relativsatzes ist, folgt dahinter direkt das Verb.
      Beispiel: Ma mère qui s'appelle Marie travaille comme journaliste. (Meine Mutter, die Marie heißt, arbeitet als Journalistin.) 
      Mit „Wer oder Was?“ und dem Inhalt des Relativsatzes kannst du das Bezugswort von qui erfragen. 
      Beachte, dass qui unveränderlich ist und auch vor Vokalen nicht apostrophiert wird.
    • Das Relativpronomen que gebrauchst du, wenn que das direkte Objekt des Relativsatzes ist. Hinter que steht immer das Subjekt des Relativsatzes.
      Beispiel: Il cherche ses lunettes qu'il a perdues ce matin. (Er sucht seine Brille, die er heute morgen verloren hat.) 
      Mit „Wen oder Was?“ und dem Inhalt des Relativsatzes kannst du das Bezugswort von que erfragen. 
      Achte darauf, dass vor Vokal und stummem h que zu qu' apostrophiert wird. 

    Wenn du dir bei der Bestimmung von Subjekt und Objekt noch unsicher bist, dann wiederhole den Lernweg Subjekt und den Lernweg Objekt.

  • Wann benutzt man qui und que nach Präpositionen?

    Einige Verben im Französischen wie zum Beispiel parler à oder rêver de brauchen eine Präposition. Diese Präposition taucht dann auch im Relativsatz vor dem Relativpronomen auf. Beispiele:
    Je parle à mon professeur. Le professeur s'appelle Monsieur Durand. → Le professeur à qui je parle s'appelle Monsieur Durand. 
    Il a rêvé de son grand-père. Son grand-père était un policier. → Le grand-père de qui il a rêvé était un policier. 

    Es ist deshalb wichtig, bei Vokabeln die Präposition hinter einem Verb immer mitzulernen. 

  • Wie können Übungen zu qui, que und où aussehen?

    Bei Aufgaben zu Relativpronomen geht es meist darum, dass du in einem Lückentext das passende Relativpronomen ergänzen musst. Beispiele:
    Emma ____ adore le foot va au stade ____ son équipe préférée joue à 16 heures. → Emma qui adore le foot va au stade  son équipe préférée joue à 16 heures.
    Tiens, ce sont les tickets ____ j'ai trouvé par terre.
     → Tiens, ce sont les tickets que j'ai trouvé par terre.

    Eine andere Übung ist, dass du zwei Sätze zu einem Satz verkürzen sollst, indem du qui oder que verwendest: La fille s'appelle Nora. Elle habite à Lyon. → La fille qui s'appelle Nora habite à Lyon.