Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Deutsch

Relativpronomen

Allgemein

Die Relativpronomen der, die, das, welcher, welche, welches und wer, was leiten Relativsätze ein. Sie stellen eine Beziehung zwischen einem Satzteil des Hauptsatzes und dem Nebensatz her. 

Beispiel: Ich aß von dem Kuchen, der auf dem Tisch stand.

Deklination

Das Relativpronomen stimmt in Genus und  Numerus mit seinem Bezugswort überein. Der Kasus des Relativpronomens hängt davon ab,welches Satzglied das Relativpronomen innerhalb des Relativsatzes darstellt.

Relativpronomen - Abbildung 1
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel