Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du das Komma in einer Satzreihe setzt


Aufgabe

Setze alle notwendigen Kommas ein. Kann-Kommas kannst du in Klammern setzen.

  1. Am Freitag machen wir in der Schule eine Lesenacht ich freue mich schon sehr darauf.
  2. Jeder soll sein Lieblingsbuch mitbringen und wir stellen es dann der Klasse vor.
  3. Eigentlich ist mein Lieblingsbuch „Emil und die Detektive“ aber das werde ich nicht vorstellen.
  4. Manche Schüler finden das Buch kindisch ich will mich nicht blamieren.

Das musst du wissen

Wenn ein Hauptsatz mit einem anderen Hauptsatz verbunden ist, dann spricht man von einer Satzreihe. 
→ Herr Müller ist mein Lieblingslehrer, Herrn Maier mag ich auch.

Die beiden Hauptsätze musst du dann durch ein Komma voneinander trennen.

Hinweis

Die Konjunktionen und bzw. oder (sowie: beziehungsweise/bzw., entweder – oder, nicht – noch und weder – noch) können das Komma ersetzen. Du kannst aber trotzdem ein Komma setzen, um Missverständnisse im Satz zu vermeiden oder die Lesbarkeit zu verbessern.
→ Herr Müller ist mein Lieblingslehrer(,) und der neue Lehrer Herr Maier ist auch nett.

Bei entgegenstellenden Konjunktionen wie aber, jedoch, doch, sondern musst du immer ein Komma setzen.
→ Herr Müller ist mein Lieblingslehrer, aber Herrn Maier mag ich auch.

Schritt 1: Finde heraus, was genau die beiden Hauptsätze sind

Im ersten Schritt schaust du dir die Sätze genau an und analysierst, in welche beiden Teilsätze sie jeweils zerlegt werden können. Dabei solltest du nach den konjugierten Verben schauen, denn die stehen im Hauptsatz immer an der zweiten Satzgliedstelle.

  1. Am Freitag machen wir in der Schule eine Lesenacht ich freue mich schon sehr darauf.
    Im ersten Satz findest du die folgenden zwei Teilsätze (denn bei beiden stehen die konjugierten Verben als zweites Satzglied):
    → Am Freitag machen wir in der Schule eine Lesenacht.
    → Ich freue mich schon sehr darauf.
     
  2. Jeder soll sein Lieblingsbuch mitbringen und wir stellen es dann der Klasse vor.
    In Satz b) gibt es die beiden Teilsätze (achte wieder jeweils auf das Verb):
    → Jeder soll sein Lieblingsbuch mitbringen.
    → Wir stellen es dann der Klasse vor.
     
  3. Eigentlich ist mein Lieblingsbuch „Emil und die Detektive“ aber das werde ich nicht vorstellen.
    Hier sind die beiden selbstständigen Sätze die folgenden:
    → Eigentlich ist mein Lieblingsbuch „Emil und die Detektive“.
    → Das werde ich nicht vorstellen.
     
  4. Manche Schüler finden das Buch kindisch ich will mich nicht blamieren.
    Schließlich kannst du auch im letzten Satz zwei eigenständige Sätze finden:
    → Manche Schüler finden das Buch kindisch.
    → Ich will mich nicht blamieren.

Schritt 2: Suche nach Konjunktionen zwischen den Sätzen und setze entsprechend die Kommas

Im zweiten Schritt schaust du, ob die beiden Teilsätze mit einer Konjunktion verbunden sind – und ob es sich um eine entgegenstellende Konjunktion handelt oder nicht.

Im ersten Satz stehen die beiden Sätze ohne Konjunktion nebeneinander, also musst du ein Komma setzen.
a) Am Freitag machen wir in der Schule eine Lesenacht, ich freue mich schon sehr darauf.

In Satz b) findest du die Konjunktion „und“; das heißt, dass du ein Komma setzen kannst, aber nicht musst.
b) Jeder soll sein Lieblingsbuch mitbringen(,) und wir stellen es dann der Klasse vor.

Im dritten Satz gibt es ebenfalls eine Konjunktion, allerdings ist es die entgegenstellende Konjunktion „aber“, also musst du ein Komma setzen.
c) Eigentlich ist mein Lieblingsbuch „Emil und die Detektive“, aber das werde ich nicht vorstellen.

Im letzten Satz wiederum findest du keine Konjunktion zwischen den beiden Teilsätzen, also ist ein Komma erforderlich.
d) Manche Schüler finden das Buch kindisch, ich will mich nicht blamieren.

Lösung

  1. Am Freitag machen wir in der Schule eine Lesenacht, ich freue mich schon sehr darauf.
  2. Jeder soll sein Lieblingsbuch mitbringen(,) und wir stellen es dann der Klasse vor.
  3. Eigentlich ist mein Lieblingsbuch „Emil und die Detektive“, aber das werde ich nicht vorstellen.
  4. Manche Schüler finden das Buch kindisch, ich will mich nicht blamieren.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier