Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du den Oberflächeninhalt von Kugeln berechnest


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du den Oberflächeninhalt von Kugeln berechnest

Aufgabe

Gegeben ist eine Kugel mit dem Radius \(r=7\ cm\). Berechne ihre Oberfläche.

Wie du den Oberflächeninhalt von Kugeln berechnest - Abbildung 1

Schritt 1: Verwende die Oberflächenformel der Kugel

Hier musst du nur den Radius in die richtige Formel einsetzen. Die Formel für die Oberfläche einer Kugel lautet:

\(A_O=4 \cdot r^2 \cdot \pi \)

Also in diesem Fall:

\(A_O = 4 \cdot (7\ cm)^2 \cdot \pi = 615,4\ cm^2\)

Lösung

\(A_O=615,4\ cm^2\)

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Videos findest du hier