Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Deutsch

Genus

Allgemein

Der Genus (lat.: Geschlecht) ist das Geschlecht eines Nomens. Jedes Nomen hat ein grammatisches Geschlecht, welches man an dem bestimmten Artikel (Geschlechtswort oder Begleiter), der vor jedem Nomen stehen kann (der Computer, das Fahrrad, die Aufgabe) erkennt. Bei manchen Nomen kann man das Geschlecht auch an der Endung erkennen.

Unterscheidung

Man unterscheidet drei Geschlechter:

  • Femininum (weiblich)
    Beispiele: die Lehrerin, die Sonne, die Klugheit
  • Maskulinum (männlich)
    Beispiele: der Junge, der Klassenraum, der Glaube
  • Neutrum (sächlich)
    Beispiele: das Mädchen, das Pferd, das Gefühl

Achtung: Grammatisches und natürliches Geschlecht stimmen nicht immer überein, wie zum Beispiel bei das Mädchen.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel