Direkt zum Inhalt
Lexikon

Orthogonalmatrizen

10. ‐ 9. Klasse

Eine Orthogonalmatrix ist eine quadratische Matrix, deren Transponierte gleich ihrem Inversen ist: ATA–1 bzw. ATAAAT = 1. Die Determinante einer Orthogonalmatrix beträgt immer genau +1 oder –1. Orthogonalmatrizen sind die Abbildungsmatrizen von Drehungen und/oder Spiegelungen.