Direkt zum Inhalt
  • Participe / Partizip

    Man unterscheidet zwei Arten von Partizipien: das Participe passé (Partizip Perfekt) und das Participe présent (Partizip Präsens). Beispiele: Il a disparu à cinq heures du matin. Les élèves partant à pied arrivent à l’heure. (Die Schüler, die zu Fuß gehen, kommen pünktlich an.)

  • Participe passé

    Bildung Für die Bildung des Participe passé gibt es folgende Regeln: Verben auf -er haben die Endung -é. Verben auf -ir haben die Endung -i, Verben auf -dre haben die Endung -u, Verben auf -oir haben häufig die Endung -u, sind jedoch oftmals unregelmäßig. Beispiele: travailler → j’ai travaillé (ich habe gearbeitet) finir → vous avez fini (ihr habt beendet) attendre → il a attendu (er hat gewartet) pouvoir → nous avons pu (wir haben gekonnt) Viele unregelmäßige Verben haben auch unregelmäßige Partizipien. Beispiele: prendre → tu as pris (du hast genommen) faire → elle a fait (sie hat gemacht)...

  • Participe présent

    Bildung Das Participe présent wird gebildet aus dem Stamm der 1. Person Plural (nous) im Präsens und der Endung -ant. nous jou-ons → jouant nous finiss-ons → finissant nous buv-ons → buvant nous fais-ons → faisant Ausnahmen: avoir → ayant être → étant savoir → sachant Gebrauch Das Participe présent wird hauptsächlich in der Schriftsprache verwendet. Es ist unveränderlich. Beispiel: Les passagers voyageant en direction de Paris doivent changer de wagon. In der Regel drückt die Partizipialkonstruktion einen Vorgang aus, der gleichzeitig zum Hauptsatz abläuft: Voulant se reposer, elle s’est...

  • Passé composé / Perfekt

    Allgemein Das Passé composé ist eine zusammengesetzte Zeit und wird ähnlich wie im Deutschen gebildet. Gebrauch und Bildung Das Passé composé wird verwendet, um Ereignisse, die in der Vergangenheit stattgefunden haben, wiederzugeben: Handlungen, die sich nur einmal zu einem bestimmten Zeitpunkt ereignet haben. Beispiel: L’an dernier, je suis allée au Mexique. eine Kette von Handlungen in der Vergangenheit. Beispiel: D’abord nous sommes allés à la plage, puis nous avons joué au tennis et ensuite nous avons rencontré des amis. Quelle journée! eine Wiederholung von Handlungen in der Vergangenheit...

  • Passé composé mit avoir

    Allgemein Die meisten Verben bilden das Passé composé mit avoir. Zum Passé composé mit être geht's hier. Bildung und Gebrauch Singular Plural j’ai parlé nous avons parlé tu as parlé vous avez parlé il / elle / on a parlé ils / elles ont parlé Auch être und avoir bilden das Passé composé mit avoir: j’ai été (ich bin gewesen), tu as été, il / elle / on a été, nous avons été, vous avez été, ils / elles ont été j’ai eu (ich habe gehabt), tu as eu, il / elle / on a eu, nous avons eu, vous avez eu, ils / elles ont eu In der Verneinung des Passé composé umschließt ne … pas das Hilfsverb. Ne wird vor...

  • Passé composé mit être

    Allgemein Nur wenige, dafür aber häufig gebrauchte Verben bilden das Passé composé mit être. Zum Passé composé mit avoir geht's hier. Bildung und Gebrauch Singular Plural je suis entré(e) nous sommes entré(e)s tu es entré(e) vous êtes entré(e)(s) il est entré ils sont entrés elle est entrée elles sont entrées on est entré(e)(s) Verben, die eine Bewegungsrichtung ausdrücken – wie aller, arriver, venir, entrer, sortir, partir, monter, descendre, tomber, rester, rentrer, retourner ... –, bilden das Passé composé mit être. Beispiele: je suis venu(e), je suis allé(e) Ausnahmen bilden Verben, die...

  • Passé récent / unmittelbare Vergangenheit

    Allgemein Das Passé récent drückt aus, dass eine Handlung gerade oder erst vor kurzer Zeit abgeschlossen wurde. Es beschreibt also die nahe Vergangenheit. Merkmale und Bildung Das Passé récent hat im Deutschen keine Entsprechung. Am ehesten kann man es mit dem Ausdruck „gerade etwas getan haben“ übersetzen. Im Französischen wird es vorwiegend in der Umgangssprache verwendet. Das Passé récent wird mit venir de + Infinitiv des Verbs gebildet. Singular Plural je viens de téléphoner nous venons de téléphoner tu viens de téléphoner vous venez de téléphoner il / elle / on vient de téléphoner ils /...

  • Passé simple

    Allgemein Das Passé simple ist eine Zeitform der Vergangenheit, die in der deutschen Sprache keine Entsprechung hat. Bildung An den Stamm des Infinitivs werden die Passé-simple-Endungen angehängt. Die Verben auf -er enden auf -ai, -as, -a, -âmes, -âtes, -èrent. Singular Plural je trouvai nous trouvâmes tu trouvas vous trouvâtes il / elle / on trouva ils / elles trouvèrent Die regelmäßigen Verben auf -ir und -dre enden im Passé simple auf -is, -it, -îmes, -îtes, -irent. Singular Plural Singular Plural je finis nous finîmes j’attendis nous attendîmes tu finis vous finîtes tu attendis vous...

  • Plus-que-parfait / Plusquamperfekt

    Allgemein Das Plus-que-parfait ist eine zusammengesetzte Zeitform der Vergangenheit und entspricht in Bildung und Gebrauch dem deutschen Plusquamperfekt. Bildung Das Plus-que-parfait wird mit dem Imparfait der Hilfsverben être oder avoir und dem Participe passé des Vollverbs gebildet. Bildung mit avoir Singular Plural j’avais acheté nous avions acheté tu avais acheté vous aviez acheté il / elle / on avait acheté ils / elles avaient acheté Bildung mit être Singular Plural j’étais allé(e) nous étions allé(e)s tu étais allé(e) vous étiez allé(e)(s) il était allé / elle était allée / on était allé...

  • poèmes / Gedichte

    Allgemein Gedichte und Lieder unterscheiden sich von dramatischen Texten und Prosa durch ihre äußere Form, durch ihre Einteilung in Verse (le vers) und Strophen (la strophe) sowie durch ihre bildhafte und konzentrierte Sprache. Ausführlichere Informationen zu Gedichten und zur Gedichtinterpretation erhältst du hier (Deutsch) und hier (Englisch). Merkmale Folgende Merkmale gelten für den Inhalt: Gedichte und Lieder können alltägliche, aber auch gesellschaftskritische Themen behandeln. Sie spiegeln häufig die persönliche Sichtweise des Autors wider. Sie können Ausdrucksformen für innere...

  • Präpositionen bei Städten und Ländern

    Où vas-tu / Où es-tu? Wenn man im Französischen ausdrücken möchte, wo man ist oder wohin man z. B. geht, verwendet man bei Städten die Präposition à: à Paris, à Aix-la-Chapelle (Aachen), à Munich, à Genève (Genf) bei femininen Ländern die Präposition en: en France (la France), en Allemagne (l’Allemagne f) bei maskulinen Ländern au: au Brésil (le Brésil), au Mexique (le Mexique) bei Ländern im Plural aux: aux Pays-Bas (les Pays-Bas), aux États-Unis (les États-Unis) D'où viens-tu? Wenn man ausdrücken möchte, woher man z. B. kommt, verwendet man bei Städten und femininen Ländern die Präposition...

  • Présent / Präsens

    Allgemein Das Présent ist vergleichbar mit dem Präsens im Deutschen. Es wird hauptsächlich verwendet, um über die Gegenwart oder Zukunft zu sprechen. Bildung Alle Verben im Französischen setzen sich aus Stamm + Endung zusammen. Dabei unterscheidet man verschiedene Verbgruppen. Mit einem Klick gelangst du zum Präsens der folgenden Verben: verbes en -er / Verben auf -er verbes en -ir / Verben auf -ir verbes en -re/-dre / Verben auf -re / -dre verbes en -oir / Verben auf -oir avoir und être Wichtige unregelmäßige Verben findest du hier: verbes irréguliers. Gebrauch Das Présent wird benutzt, um...