Direkt zum Inhalt
Lexikon

Prädikativ

5. Klasse – Abitur

Das Prädikativ ist ein Satzglied und eng mit dem Prädikat verbunden. Es kommt nur im Zusammenhang bzw. als Ergänzung zu folgenden Verben vor: sein, werden, bleiben, heißen, scheinen. Es bezeichnet eine Gleichsetzung, die sich auf das Subjekt bezieht und kann aus verschiedenen Wortarten bestehen.

Nomen im Nominativ: Er ist Hausmeister.  Adjektiv: Sie bleibt lange. Pronomen: Er war es. Numerale: Sie waren nur wenige. Adverb: Das war damals anders.

 

 

4


Schlagworte