Direkt zum Inhalt

Reale Bedingungssätze

3. ‐ 4. Lernjahr Dauer: 35 Minuten

Was ist ein realer Bedingungssatz im Französischen?

S'il fait beau demain, nous irons à la plage. Wenn das Wetter morgen schön ist, werden wir an den Strand gehen. Dieser Satz ist ein sogenannter Bedingungssatz, eine phrase conditionnelle auf Französisch. Es handelt sich um einen realen Bedingungssatz. Es ist nämlich möglich oder wahrscheinlich, dass die Bedingung eintritt (hier: schönes Wetter).

In diesem Lernweg erklären wir dir, wie du einen realen Bedingungssatz auf Französisch bildest und was du zu den Zeiten im realen Bedingungssatz wissen musst. Die interaktiven Übungen hier im Lernweg helfen dir, dein neues Wissen zu den Bedingungssätzen gut zu üben. Mit der passenden Klassenarbeiten Nebensätze kannst du dich abschließend optimal auf Prüfungen vorbereiten. 

Wie du einen realen Bedingungssatz bildest

Video wird geladen...

Reale Bedingungssätze bilden

Reale Bedingungssätze bilden

Reale Bedingungssätze bilden

Wie du zwischen si und quand unterscheidest

Video wird geladen...

Zwischen si und quand unterscheiden

Zwischen si und quand unterscheiden

Zwischen si und quand unterscheiden

Was du wissen musst

  • Wie bildet man einen realen Bedingungssatz?

    Ein Bedingungssatz besteht immer aus zwei Teilen: einem Nebensatz, der die Bedingung enthält, und einem Hauptsatz. Der Nebensatz mit si (wenn, falls) kann vor oder hinter dem Hauptsatz stehen. Hier ein Beispiel: Si j'ai du temps, je vais au cinéma avec toi. Oder: Je vais au cinéma avec toi, si j'ai du temps. Du erkennst den Nebensatz immer daran, dass er mit si eingeleitet wird: 
    Si j'ai du temps, = Nebensatz (enthält die Bedingung für die Handlung im Hauptsatz: Wenn ich Zeit habe, …)
    je vais au cinéma avec toi. = Hauptsatz (enthält die Handlung, die eintritt, wenn die Bedingung erfüllt ist: … gehe ich mit dir ins Kino.)

    Im Nebensatz mit si verwendet man das présent und im Hauptsatz das présent oder das futur simple: S'il pleut dimanche, je resterai / reste au lit toute la journée. Wenn es Sonntag regnet, bleibe ich den ganzen Tag im Bett.
    Denk daran, dass im si-Satz also nie das futur simple stehen kann.

    Beachte, dass si nur vor il und ils zu s' apostrophiert wird. Vor elle, elles und on wird si nicht verkürzt: S'il / Si elle est encore malade demain, il / elle ne pourra pas aller à l'école. 

    Wenn du wiederholen willst, wie das futur simple gebildet wird, übe gezielt im Lernweg futur simple. Allgemein ist es für die Zeitenbildung wichtig, die unregelmäßigen Verben gut zu kennen. Geh dafür in unseren Lernweg Unregelmäßige Verben boire, croire.

  • Was ist der Unterschied zwischen si und quand?

    Die Wörter si und quand sind beide nebensatzeinleitende Konjunktionen, die im Deutschen mit  „wenn“ übersetzt werden. Daher kommt es schnell mal zu einer Verwechslung. Aber es gibt eine Faustregel, mit der du schnell herausfinden kannst, ob du si oder quand benutzen musst: Ersetze „wenn“ zur Probe durch „falls“ oder „immer wenn“.

    • Die Konjunktion si im Bedingungssatz bedeutet „wenn“, „falls“: Si mes parents me donnent de l'argent, je pourrai acheter le billet pour le concert. Wenn/Falls mir meine Eltern Geld geben, kann ich das Konzertticket kaufen.
    • Die Konjunktion quand in einem zeitlichen Nebensatz bedeutet im Deutschen „wenn“, „immer wenn“: Quand nous allons au restaurant, je bois de la limonade. Immer wenn wir ins Restaurant gehen, trinke ich Limonade.

    Möchtest du mehr über Nebensätze mit quand wissen? Erklärungen und Übungen findest du im Lernweg Nebensätze mit quand

  • Wie können Übungen zu realen Bedingungssätzen aussehen?

    Es gibt ganz verschiedene Aufgaben zu den realen Bedingungssätzen. Eine beliebte Übung ist zum Beispiel ein Lückentext, in den du die richtigen Zeitformen einsetzen musst: Si on _________ (arriver) en retard, le prof _________ (ne pas être) content. → Si on arrive en retard, le prof n'est pas / ne sera pas content. 
    Denk dabei immer daran, dass im si-Satz nie das futur simple steht.

    Eine andere Übung ist, dass du zwischen si und quand entscheiden sollst: ____ tu invites Marc à ta fête, je ne viendrai pas. → Si tu invites Marc à ta fête, je ne viendrai pas. Je suis toujours fatigué ______ je rentre du collège. → Je suis toujours fatigué quand je rentre du collège. 

    Auch eine beliebte Aufgabe in Klassenarbeiten ist, dass eine Bedingung (ein si-Satz) vorgegeben ist und du dir mögliche Folgen ausdenken sollst, also den Hauptsatz in der richtigen Zeit aufschreiben sollst: Beispiel: Si on va à Paris demain, ... → ... on visitera le Louvre / ... je ferai des photos de la Tour Eiffel / ... nous nous promenerons dans le Jardin du Luxembourg.