Direkt zum Inhalt

Was ist Hörverstehen?

Hörverstehen ist die Fähigkeit, die Bedeutung einer mündlichen Äußerung zu verstehen. In einem Gespräch versucht man zu verstehen, worüber der Gesprächspartner spricht. Darüber hinaus ist es möglich, die Situation anhand der Stimmlage und des Sprechtempos sowie die Gefühle der Sprechenden einzuschätzen. Manchmal kann man auch die Absicht erkennen. 

Beim Hörverstehen im Unterricht (auf Englisch listening comprehension) muss man einen Hörtext verstehen und in der Regel beantwortet man Arbeitsanweisungen zum Hörtext. 
Hörtexte können Lieder, Radiobeiträge oder Hörbücher sein.  

Mit unserem Lernweg und den interaktiven Übungen kannst du dich optimal auf deine nächste Klassenarbeit zum Hörverstehen vorbereiten.

Was du bei Hörverstehensaufgaben beachten musst

Video wird geladen...
iStock.com/andegro4ka
iStock.com/PeterHorrox
iStock.com/ikryannikovgmailcom
iStock.com/puruan
iStock.com/izabell
iStock.com/Bplanet

Hörverstehensaufgaben

Wie du eine Hörverstehensübung löst

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Task

Listen to the interview and answer the questions in full sentences.

Loading track...

 
  1. Why is Emma interviewing Jack?
  2. Why did Jack want to get involved in environmental issues?
  3. What did Jack decide to do after he was in Blackpool?

Das musst du wissen

Wenn du eine Hörverstehensaufgabe lösen musst, ist es wichtig zu wissen, dass du nicht jedes Wort auf Anhieb verstehen musst, um dem Inhalt folgen zu können. Höre dir den Track mehrmals an. (Üblicherweise wird dir in einer Klassenarbeit die Hörverstehensaufgabe zweimal vorgespielt.) In der Regel werden dir verschiedene Fragen dazu gestellt, die du beantworten musst.

Schritt 1: Lies dir die Fragestellung genau durch

Bevor du beginnst, den Inhalt des Gesprächs zu verstehen und jedes Detail aufzuschreiben, ist es zunächst wichtig, die gestellten Fragen gründlich zu lesen, damit du weißt, worauf du beim Hören achten musst. Somit vermeidest du, dich in Details zu verlieren.
Der erste Hördurchgang wird erst dann gestartet, wenn du dir die Fragen durchgelesen hast.

Schritt 2: Mach dir während der Hördurchgänge Notizen

Höre dir den Track erst einmal komplett an. Erst beim zweiten Hören beginnst du mit dem Notieren deiner Notizen. Versuche sie dabei schon den richtigen Fragen zuzuordnen. Denk daran, dass dir die Informationen in einem Track nicht immer in der Reihenfolge geliefert werden, in der auch die Fragen gestellt sind.

Dies könnte zum Beispiel so aussehen:

  1. interview for article in school magazine
  2. saw programme on TV; want to do something
  3. starts project at school about problems

Schritt 3: Fülle deine Lücken bzw. verbessere deine Antworten

Wenn du den Track ein weiteres Mal hörst, kannst du deine Antworten auf Richtigkeit überprüfen. So kannst du falsche Aussagen ggf. verbessern oder weitere Informationen hinzufügen. Formuliere zum Schluss deine Antworten in vollständigen und sinnvollen Sätzen. Falls du Schwierigkeiten haben solltest, deine Sätze zu formulieren, so kannst du immer mit einem Teil des Fragesatzes beginnen, um deine Antwort einzuleiten.

  1. Why is Emma interviewing Jack? – Emma is interviewing him because she wants to write an article for a school magazine.
  2. Why did Jack want to get involved in environmental issues? – He wanted to get involved in environmental issues because he had seen a programme about these problems on TV and wanted to do something about it.
  3. What did Jack decide to do after he was in Blackpool? – He decided to start a project at school to do something about the environmental problems.                                                                                       

Lösung

  1. Why is Emma interviewing Jack?
    Emma is interviewing him because she wants to write an article for a school magazine.
  2. Why did Jack want to get involved in environmental issues?
    He wanted to get involved in environmental issues because he had seen a programme about these problems on TV and wanted to do something about it.
  3. What did Jack decide to do after he was in Blackpool?
    He decided to start a project at school to do something about the environmental problems.

Hörverstehensaufgaben lösen

Was du wissen musst

  • Wie löst man Hörverstehensübungen?

    Was mache ich vor dem Hörverstehen?

    Vor dem Zuhören ist es ratsam, dir die Aufgabenstellung genau durchzulesen. Was sollst du heraushören? Häufig findest du zum Text Überschriften und Bilder, die schon einige Fragen beantworten: 

    • Wer spricht mit wem?
    • Wo sind sie?
    • Worüber reden sie?
    • Gibt es Gegenstände oder Personen, nach denen gefragt wird?

    Bereite deinen Arbeitsplatz gut vor: Lege dir Papier und Stift für deine Notizen bereit.

    Worauf sollte ich während des Hörens achten?

    Meistens gibt es zwei Durchgänge beim Zuhören. Beim ersten Hören verschaffst du dir eine allgemeine Orientierung über den Text oder den Dialog. Lass dich nicht verwirren, wenn es mehrere Sprecherinnen und Sprecher gibt. Versuche die Stimmen den jeweiligen Personen zuzuordnen. Mache dir zu den oben genannten Fragen Notizen. 

    Beim zweiten Hören achtest du auf Einzelheiten und notierst dir Stichworte, die zur Aufgabenstellung passen. Ein Tipp: Benutze Abkürzungen und Symbole oder nur den Anfangsbuchstaben von Namen, um schneller Notizen zu machen.

    Nach dem Zuhören ist meist noch etwas Zeit, um die Notizen zu vervollständigen und die Aufgaben zu beantworten. 

  • Wie kann man Hörverstehen üben?

    Wichtig ist, dass du darauf achtest, was von dir verlangt wird. Sollst du Details heraushören (listening for detail), z. B. Ansagen am Bahnhof, oder generell verstehen, um was es geht (listening for gist), wie z. B. bei einem Film oder Hörbuch.

    Listening for detail

    • Wenn es darum geht, Details herauszuhören, überlege dir vorher, welche Informationen du verstehen musst. Bei einem Wetterbericht können es Beschreibungen wie sunny, dry oder cloudy sein. 
    • Je nachdem, welche Details du heraushören sollst, können auch Signalwörter helfen:

    → Gründe, Folgen: because, so that ...

    Vergleiche: larger/ older/... than, as ... as, more, most

    → Reihenfolge: before, after, then, next, later ...

    Listening for gist

    • Wenn du nur verstehen sollst, worum es allgemein geht, musst du nicht jedes Wort verstehen. 
    • Überlege im Vorfeld anhand der Aufgabenstellung oder des Themas, um was es gehen könnte. 
    • Versuche, von den Sachen, die du verstehst, auf Sachen zu schließen, die noch kommen könnten. 
  • Warum sind Hörverstehensaufgaben von Bedeutung?

    Im Grunde genommen bedeutet Hörverstehen, dass mündliche Äußerungen verstanden werden können – dies ist wichtig beim Erlernen einer neuen Sprache. Hierzu zählt zum Beispiel auch die Fähigkeit, zusätzliche Informationen wie die Stimmlage von Personen zu erfassen. 

    Unterhaltungs- und Informationsmedien umgeben uns überall und so erfährt das Hörverstehen eine weitere Aufwertung. Ziel ist es, die Lernenden zu kompetenten Teilhabenden an fremdsprachiger Kommunikation zu machen. Hierbei wird sich auf die Informationsaufnahme konzentriert, die man aus Radionachrichten oder Durchsagen am Bahnhof wahrnimmt. Auch für den Smalltalk ist es wichtig, das Gehörte zu verstehen (soziale Beziehung pflegen). Ebenfalls horizonterweiternd kann es sein, wenn man Musik (Songtexte) und Hörbücher (Geschichten) in einer anderen Sprache versteht.