Direkt zum Inhalt
Lexikon

Leere Menge

5. Klasse ‐ Abitur

Die leere Menge ist eine Menge, die kein Element enthält. Man schreibt dafür entweder „\(\emptyset\)“ oder „{}“. Es gilt:

  • Die leere Menge ist Teilmenge von jeder beliebigen Menge M: \(\emptyset \subset M\)
  • Die einzige Teilmenge der leeren Menge ist die leere Menge.
  • Die Schnittmenge einer beliebigen Menge M mit der leeren Menge ist die leere Menge: \(M \cap \emptyset = \emptyset\)
  • Die Vereinigungsmenge einer beliebigen Menge M mit der leeren Menge ist die Menge M selbst: \(M \cup \emptyset = M\)

Schlagworte