Direkt zum Inhalt
Lexikon

Präpositionalobjekt

1. Lernjahr ‐ Abitur

Definition

Ein „Präpositionalobjekt“ ist ein Präpositionalausdruck, der als Objekt verwendet ist.

Erläuterung:  Im Unterschied zu anderen Objekten ist das Präpositionalobjekt also nicht nur durch einen festgelegten Kasus, sondern zusätzlich durch eine festgelegte Präposition gekennzeichnet.

 

Beispiele

÷ Mārcus dē urbe narrat.
   Marcus erzählt von der Stadt.

÷ Mārcus ā fraudātōribus cavet.
   Marcus hütet sich vor Betrügern.

÷ Mārcus sē ex labōre reficit.
   Marcus erholt sich von der Arbeit.

÷ Mārcus ad amīcōs dīcit.
   Marcus redet zu seinen Freunden.