Direkt zum Inhalt

intransitiv

1. Lernjahr ‐ Abitur

Andere Bezeichnung:  nicht-zielend

 

Definition

• Ein „intransitives“ Verb ist ein Verb, das nicht mit Akkusativobjekt gebraucht werden kann.
• Eine „intransitive“ Bedeutung eines Verbs ist eine Bedeutung, bei der das Verb nicht mit
Akkusativobjekt stehen kann.
• Ein „intransitiver“ Gebrauch eines Verbs ist ein Gebrauch, bei dem das Verb
 ohne Akkusativobjekt steht.

Erläuterung:  „Intransitiv“ ist das Gegenteil von „transitiv“.

Alle weiteren Informationen über „intransitiv“ findest du unter „transitiv“.