Direkt zum Inhalt

Mesopotamien

1. Lernjahr ‐ Abitur

Mesopotamien, das Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris (heute Irak, Iran, Syrien), in dem die frühen Hochkulturen der Sumerer, Babylonier, Assyrer und Perser entstanden.

Nach dem Untergang des Sumererreichs entstanden Reiche der Babylonier, Assyrer und Perser. Besonders bekannt wurde der Babylonierkönig Hammurapi.


Schlagworte

  • #Mesopotamien
  • #Sumerer
  • #Babylon
  • #Babylonier
  • #Hammurapi