Direkt zum Inhalt

Babylonier

1. Lernjahr ‐ Abitur

Babylonier, frühe Hochkultur in Mesopotamien. Nach dem Untergang des Reichs der Sumerer um etwa 2000 v. Chr. rivalisierten mehrere Mächte in Mesopotamien. Dem Babylonierkönig Hammurapi gelang es, rivalisierende Staaten auszuschalten und ein Großreich zu errichten, das ganz Mesopotamien mit der Hauptstadt Babylon umfasste. Babylon lag etwa 90 Kilometer südlich von Bagdad im heutigen Irak. Babylon war eine der bedeutendsten Städte der Antike. 


Schlagworte

  • #Babylonier
  • #Babylon
  • #Mesopotamien
  • #Euphrat
  • #Tigris