Direkt zum Inhalt

Kreisauer Kreis

1. Lernjahr ‐ Abitur

Kreisauer Kreis, Teil des bürgerlich-konservativen Widerstands gegen den Nationalsozialismus, benannt nach dem Gut Kreisau der Familie von Moltke in Niederschlesien.

Diese Widerstandsgruppe unter anderem um Helmuth James Graf von Moltke (*1907, †1945)und Peter Graf Yorck von Wartenburg (*1904, †1944) entstand 1942 und entwickelte Pläne für die Zeit nach der nationalsozialistischen Herrschaft.

Der Kreisauer Kreis hielt Kontakt zum militärischen Widerstand um die Attentäter des Zwanzigsten Juli und zu SPD-Politikern wie Julius Leber (*1891, †1945). Viele seiner Mitglieder wie auch von Moltke, von Wartenberg und Leber wurden wegen ihre Beteiligung am gescheiterten Putschversuch am 20.7.1944 hingerichtet.