Direkt zum Inhalt

Attischer Seebund, Delisch-Attischer Seebund

1. Lernjahr ‐ Abitur

Attischer Seebund, Delisch-Attischer Seebund, Zusammenschluss von Stadtstaaten zur weiteren Abwehr der Bedrohung durch die Perser. Athen übernahm die Führung in diesem 477 v. Chr. gegründeten Bund. Dafür, dass Athen den größten Teil der gemeinsamen Flotte stellte, verlangte es von den Bündnispartnern eine Kostenbeteiligung in Form von Schiffen oder Geld. Die Bündnisbeiträge wurden in die Seebundkasse eingezahlt, die zunächst auf neutralem Boden, auf der Insel Delos, aufbewahrt wurde. 454 wurde sie nach Athen überführt. Nach Beendigung der Perserkriege 448 v. Chr. hatte der Zusammenschluss seine militärische Hauptaufgabe verloren. Es entstand das Attische Seereich, das im Peleponnesischen Krieg 404 v. Chr. auseinanderbrach.


Schlagworte

  • #Attischer Seebund
  • #Delisch-Attischer Seebund
  • #Athen
  • #Peloponnesischer Krieg