Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Das antike Griechenland (2)

5. ‐ 6. Klasse 20 Minuten
  • Aufgabe 1

    4 Minuten 3 Punkte
    einfach

    Was weißt du über Sparta?

    1. Wie heißt die Halbinsel, auf der Sparta liegt?
    2. Wer waren die Periöken, die in Sparta lebten?
    3. Wie hieß die mythische Figur, der die Gesetzgebung in Sparta zugeschrieben wird?
  • Aufgabe 2

    3 Minuten 3 Punkte
    mittel

    Was bedeutet der Begriff „Hegemonie“?

  • Aufgabe 3

    4 Minuten 4 Punkte
    einfach

    Im Zeitalter des Perikles stieg Athen zum kulturellen Mittelpunkt der griechischen Welt auf. Nenne vier Bereiche (z. B. Künste, Wissenschaften), in denen das antike Griechenland Vorreiter für die europäische Kultur war.

  • Aufgabe 4

    4 Minuten 4 Punkte
    schwer

    Der Peloponnesische Krieg endete 404 v. Chr. mit einer verheerenden Niederlage Athens gegen den Peloponnesischen Bund unter der Führung Spartas. Erkläre, inwiefern trotzdem auch Sparta durch den Krieg Schaden nahm und warum der eigentliche Gewinner Persien war.

  • Aufgabe 5

    7 Minuten 6 Punkte
    mittel

    Auch nach dem Tod Alexanders des Großen bestand in den von ihm eroberten Gebieten die Kultur des Hellenismus fort.

    1. Erkläre den Begriff „Hellenismus“.
    2. Nenne mindestens drei Maßnahmen, mit denen Alexander der Große die Entstehung der hellenistischen Kultur beförderte.